Nach blutabnahme blauer Fleck?

Das ist der Fleck  - (Medizin, Krankheit, blutabnahme)

5 Antworten

Dann wurde versehentlich die Vene durchstochen oder Du hast nach der Blutabnahme nicht fest auf diese Stelle gedrückt. Das ist nicht weiter schlimm; wenn der Arm weh tut, kannst Du entweder Heparinsalbe auftragen oder Du besorgst Dir Arnicasalbe. Solche Hämatome verschwinden allerdings nach einer Weile auch von selbst. lg Lilo

Ja, da war die Artzhelferin etwas ungeschickt oder du hast den
Wattebausch hinterher nicht fest und lang genug auf die Einstichstelle
gepresst, das ist aber nichts schlimmes. Blaue Flecken entwickeln sich
immer von Blaulila hin zu grüngelblich, bis sie dann verschwinden.

Ja, das kommt öfter Mal vor, wenn die Schwester, oder Ähnliches, etwas falsch abnimmt. Ist nicht schlimm, dauert nur etwas, bis es weg ist.

Okay danke beruhig mich sehr ☺️

das heißt Medizinische fachangeszellte.... und nicht Schwester !!!

Ich denke das heißt wenn denn überhaupt medizinische Fachangestellte und nicht so wie du es geschrieben hast

Da war die Ärztin wohl sehr unvorsichtig bei dir. Blaue Flecke entstehen dann wenn man viel unter der Haut mit der Kanüle herumwühlt und dabei Blutgefäße verletzt.

Oh, das sieht ja nicht so Gesund aus!

Vielleicht Besser nochmal zum Arzt!

Ich hatte zwar auch schon mal einen

kleinen Fleck danach aber nie so!

Oh das macht mir bisschen Angst:o mein Hausarzt hat immoment wegen Weihnachten ja eh zu...

@Pinki2

Ach was, der war groß und braucht noch ein paar Tage dan siehst du nix mehr davon. Hab nach einer Blutabnahme schon schlimmer ausgesehen. 

@Pinki2

Sorry, ich wollte dir keine Angst machen!

Aber ich denke die Kommentare dazu von der Community

hören sich schon Logisch an! Und so lange du dich sonst

Ok fühlst, wird es schon wieder weg gehen!

Wenn du dich aber schlecht fühlst fährst du in die 

Notaufnahme zu einem DOC!

@mark2015

Dann werden die sich aber wundern. In der Notaufnahme haben die nun wirklich Besseres zu tun, als sich mit einem harmlosen Hämatom nach einer Blutabnahme zu beschäftigen.

@LiselotteHerz

In der Notaufnahme haben die nun wirklich Besseres zu tun

Da wird sich gar keiner Wunder!

Wenn es einem wirklich nicht gut geht 

und in die Notaufnahme fährt!

Das wäre nicht das erste mal das

sich jemand durch un sterile

Behandlung einen Infektion 

eingefangen hat in Deutschland!

Was wiederum Lebensgefährlich

werden könnte!!!

Außerdem solltest du auch 

mal zwischen den Zeilen Lesen!

Bzw. den kompletten Verlauf

bevor du kommentierst!

Was möchtest Du wissen?