nach 4 wochen OP sind die fäden nicht aufgelöst! was jetzt?

5 Antworten

Auflösen tun sich nur die Fäden in der Haut. Alles was raussteht muss man entfernen. Du kannst versuchen, die Fäden ein bisschen zu ziehen. Gehen sie nicht ab, muss der Arzt das machen!

zieh man GANZ vorsichtig dran.... vielleicht ist nur das stück faden über, welches du siehst.... sonst zum arzt gehen.

Dann nimm dir eine desinfizierte Pinzette und zieh sie selber raus, hab ich auch schon gemacht, ziept nur kurz!

Salzsäure drüber giessen dann lösen sich die Fäden sicher auf. Nein ich an deiner stelle würde zu deinem Arzt gehen und alles abklären und wenn du immer noch nicht sicher bist zu einem zweiten arzt gehen und dort eine zweite Meinung einholen.

Das was raushängt löst sich nicht auf, sondern nur das, was drin ist.

Wenn du dir nicht sicher bist geh zum betreffenden Arzt und frag nach. Wahrscheinlich braucht er blos die Reste entfernen.

Aber lieber auf Nummer sicher gehen und den Arzt entscheiden lassen, bevor du selber herum fummelst.

Was möchtest Du wissen?