Muskelzerrung - Krankschreiben?

4 Antworten

als metall techniker ist körperliche arbeit natürlich ganz oben. also wirst du auf der arbeit kaum etwas anfangen können. auserdem kannst du dir nicht 100% sicher sein ob es denn eine zerrung ist.

und deshalb: bei nicht allen verletzungen hilft bewegung!!

nimm dich aber in zukunft in acht denn es ist ein kündigungs grund wenn du wegen deinem privat sport zu oft nicht zur arbeit erscheinne kannst

das ist mir bekannt, allerdings hatte ich immer das glück, dass ich sehr selten erkranke oder mich verletze. beim sport habe ich mir nur ein einziges mal eine zerrung zugezogen, dies ist allerdings schon länger her und passierte eher aus mangelnder erfahrung. aber solche dinge passieren immer unerwartet.. am kofferraum verletzt, ohje :'D

danke dir :)

Ich würde zum Arzt gehen,vielleicht hast du eine Sehne verletzt wenn du solche Schmerzen hast.Lass es abklären und dann kannst du handeln.Sage dem Arzt,fsdd er dich vielleicht nur 2-3 Tage krank schreibt wenn es nichts schlimmeres ist.Gute Besserung.L.G.

Zeig guten Willen, geh hin und sag da aber klipp und klar, dass du den Arm eben nicht benutzen darfst. Kannst dir ja trotzdem vom Arzt ein Attest geben lassen und das vorzeigen, damit du glaubwürdig bist. Dein Ausbilder wird dir dann schon sagen, ob es so sinnlos ist, oder ob du zwischenzeitlich zumindest in der Theorie mitlernen kannst.

Grüße, Balu

wie siehts denn mit der verletzungsgefahr aus, bei körperlicher anstrengung trotz zerrung? verschlimmert sich das ganze? denn theorie kann ich morgen vergessen, denn montag ist bei uns der arbeitstag in der werkstatt.

aber zur arbeit werde ich wohl auf jeden fall gehen. zumindest um zu zeigen, dass ich nicht aus faulheit zuhause liegen bleib

@Beethoven31

aber zur arbeit werde ich wohl auf jeden fall gehen. zumindest um zu zeigen, dass ich nicht aus faulheit zuhause liegen bleib

Ja, das meinte ich ja. Also nach einer Zerrung sollte man natürlich versuchen, den entsprechenden Muskel ruhig zu halten. Die Z-Scheiben in deinen Muskelfasern sind eingerissen und müssen wieder nachgebildet werden. Belastung drägt eher dazu bei, dass sie weiter einreißen. Hilfreich ist einfach: Ruhig und warm halten.. Bewegung ist nur in dem Maße gesund, dass sich der Muskel zwar erwärmt, aber nicht anstrengen muss. Also nur leichte Arbeiten.

@BaluDerTanzbaer

wenn ich da morgen mit dem kreuzschlüssel arbeiten darf, kann ich das eh vergessen. wird morgen eben ein relativ kurzer arbeitstag für mich ^^

danke dir :)

Also im 1. Ausbildungsjahr würde ich deswegen nicht krankfeiern, das kommt wohl nicht so gut an. Gehe lieber arbeiten und wenn es gar nicht geht, kannst du immer noch zum Arzt gehen.

Was möchtest Du wissen?