Mit welchen Farben bemalt man am besten Kastanien? ...

4 Antworten

Vor dem Lackieren würde ich die Oberfläche vorbehandeln. Habe keine Erfahrung mit Acryllack, könnte aber gehen. Am besten probierst Du es an einer aus mit einer Farbart, die Du hast. Vom Gefühl her würde ich eine Farbe wählen, die mit dem Pinsel aufgetragen wird,. Man kann dann mehrere dünne Schichten aufeinander streichen, immer zwischendurch gut trocknen lassen. Solltest Du eine andere Farbe kaufen, achte auf schnelltrocknend. In Bastel-oder Dekorationsgeschäften (die die auch alles für Geschäftseinrichtungen haben, haben vielerlei Farben) gibt es diese Dekofarbe.

Ich habe zwar noch nie Kastanien bemalt, aber ich habe mit Plakafarben die Erfahrung gemacht, daß sie auf allem möglichen haften und gut decken. Vllt kannst du die Haftung auch verbessern, wenn du die Kastanien mit einem Schmiergelpapier aufraust.

Ich würde sagen du musst es paar mal bemalen also anmalen trocknen lassen und wieder bemalen das ist aber bei vielen dingen so voallem von dunkelbraun auf weiß das ist ein ziemlicher unterscheid

Ich würde Acryl(lack) nehmen... aber bei weiß wirst du einfach zweimal "streichen" müssen... das ist bei heller Farbe auf dunkelm Grund immer so... am besten wäre es vielleicht ohnehin, die Kastanie erst mal weiß zu grundieren und dann mit der Frabe drüber zu gehen... ich weiß ja nicht, wie viel "Kastanie" noch zu sehen sein soll, aber wenns nur um die Form geht, wäre das Grundieren sicherlich angberacht...

Kleinder Tipp dabei noch: Die Farbe lieber mit nem kleinen Schwämmchen o.ä. tupfen, als streichen. Das deckt besser und gibt eventuell noch eine interessante Struktur

Was möchtest Du wissen?