Mirtazapin Therapie bei Hunden? Nebenwirkungen?

2 Antworten

Dein Hund wird mit einem Antidepressivum behandelt, welches in der Humanmedizin zugelassen ist? Würdest du erläutern, warum dein TA das verschrieben hat?

Es ist so ungewöhnlich, daß ich darüber gestolpert bin.

Als Medikament für Hunde und Katzen wird schon mal Mirtazapin eingesetzt um den Appetit anzuregen, das ist ja eigentlich eine Nebenwirkung des Medikamentes, das ja eigentlich gegen Depressionen beim Menschen Einsatz findet. Als Apettitanreger scheint es bei den Tieren zum Erfolg zu führen und Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Was möchtest Du wissen?