Mir gehen diese Geräusche dermaßen auf die Nerven?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hätt sie schon lange zum Zahnarzt geschliffen ... zumindest ein Gebiss muss her das ist ja grausam

das mit den Geräuschen kann ich vollkommen nachvollziehen 😓

Vor ca. einem Jahr habe ich sie dazu motivieren können zum Arzt zu gehen. Der hat ihr einen Heil und Kostenplan für ein Gebiss gegeben. Diesen Heil und Kostenplan hat sie nicht mal zur Krankenkasse gebracht. Sie hat keine 1000€ für ein Provisorium und nochmal 1000€ für ein Gebiss. Damit war für sie das Thema erledigt. Bis heute sind ihr weitere Zähne nach und nach ausgefallen. Je mehr Zähne ihr ausfallen, um so stärker wird geschmatzt, geschnalzt, mit der Zunge Bakterien in die Zahnränder und Zahnzwischenräume gerieben. Sie führt ein wahres Konzert auf.

Als deine Mum klein war, waren die Zahnarztbehandlungen nicht gerade angenehm. Kenne einige in dem Alter die davon ein Trauma haben u deswegen nicht gehen.

Such mal nach Zahnärzten die Angstpatienten behandeln, die gibts.

Die haben mehr Methoden auf sie einzuwirken u bring es ihr schonend bei, da mal hin zu gehen.

Aber, wenn sie Paradontitis hat, riecht sie doch ganz übel aus dem Mund??

Ein Gebiss ist übrigens auch sehr teuer, da sie nie beim Zahnarzt war zu 100% PrivatLeistung

Hallo Thomas

Es gibt nichts gegen die Geräusche, nur du selbst kannst deine Einstellung dazu ändern und das ganze als Lektion des Lebens verarbeiten.

Reinhold Niebuhr ... Zitat:

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Und das mit der Gelassenheit kann man mit Autogenem Training lernen:

https://www.melanie-adamek.de/grundkurs-autogenes-training-einfach-gelassenheit-und-ruhe-tanken

https://www.lernen.net/artikel/gelassenheit-lernen-mit-15-tipps-und-uebungen-zu-mehr-ausgeglichenheit-919/

Ruhe und Gelassenheit bringen im Beruf große Vorteile, verhindern Abhängigkeiten und verbessern auf lange Sicht die Gesundheit. :D

Herzliche Grüsse mary

Dann arbeite ab deiner Einstellung. Die ist nicht ok.

Nach 10 Jahren des Verständnisses und des Mitgefühls?

Was möchtest Du wissen?