Medikamente waren im Trocker und Waschmaschine. Sind sie noch wirksam?

5 Antworten

Wenn der Blister noch intakt ist und der Trockner nicht über 40-50° kommt, solte man die Dinger noch verwenden können.

hast du dafür belege?

Wenn die Folie der Verpackung , in der die Medikamente einzeln einliegen, unversehrt ist, dann konnte auch kein Wasser eindringen, so dass die Medikamente nicht beeinträchtigt sind.

Wenn Du aber Wasserspuren an den Tabletten erkennen kannst, dann wirf sie weg, weil Du so nicht erkennen kannst, wieviel des Wirkstoffes ausgeschwemmt wurde, so dass unter Umständen die volle Wirksamkeit nicht mehr gegeben ist.

Giftig sind die Tabletten auf jeden Fall nicht geworden, sie könnten lediglich "seifig" schmecken, wenn tatsächlich Waschwasser hingekommen ist. Dann wirfst Du freiwillig die Tabletten weg, weil sie so scheußlich schmecken.

Die Tabletten sind viel zu warm geworden wirf sie weg.

wenn die Tabletten noch luftdicht verschlossen sind, dürfte nichts passiert sein.

Hallo,

schreib doch die Fa. an, die lachen sich schief dabei !

Vielleicht schicken sie dir eine Kleinigkeit !

Emmy

Ich würde sagen : laß die Finger davon, da sind andere Chemikalien mit im Spiel jetzt, weiß Gott, was es für neue chemische Verbindungen hergegeben hat, also : Finger weg, weg mit der Packung !

Was möchtest Du wissen?