Medikamente während der Abiprüfung?

5 Antworten

Beim Hustensaft könnte es auf die Inhaltstoffe und die Aufsicht drauf ankommen.

Am Besten einfach vorher trinken wenn es reicht oder zur Sicherheit Montag in der Schule anrufen und nachfragen.

ACC ist ok, das kannst du aber auch davor zu Hause nehmen.

Nimm am Besten Salbei- oder Eukalyptusbonbons mit und ganz viel zu trinken.

Nimm aber lieber alles was du brauchst mit, hustende Leute im Abi nerven nämlich, auch wenn die Person nichts dafür kann. Komplett verschwinden wird der Husten ja trotzdem nicht.

Und versuche die Bonbons leise zu öffnen, das Knistern kann einen auf Dauer auch in den Wahnsinn treiben, wenn man sich konzentrieren will und manche das dann gefühlt extra laut auspacken. ;)

ich würde eher zu hustenbonbons raten. hustensaft enthält alkohol (könnte sich auf deine denkleistung auswirken?) und acc könnte deinen magen reizen. mit bauchschmerzen in der prüfung ist nicht so dolle.

bei den hustenbonbons solltest du entweder darauf achten, dass sie überhaupt nicht süß sind (kein zucker und vor allem kein süßstoff) oder darauf, dass sie zucker enthalten. wenn die bonbons süßstoff enthalten, dann schüttet dein körper insulin aus, um den vermeintlichen zucker abzubauen. das insulin findet aber keinen zucker und meldet dann, dass du eine unterzuckerung hast. das kann dazu führen, dass du hunger bekommst oder konzentrationsschwierigkeiten (man braucht zucker für die konzentration, deswegen greifen einige auch zu dextro energy, was aber auch nicht der richtige weg ist). wenn die hustenbonbons zucker enthalten, dann ist das ok. beim lutschen wird dein körper dann konstant mit zucker versorgt (fördert die konzentration) und dein insulinspiegel bleibt gleich hoch, weil durch das lutschen immer nur eine bestimmte zuckermenge zugeflöst wird (=das insulin senkt die konzentration nicht ab).

von dextro energy rate ich ab, da es deinen zuckerspiegel einmal hochkatapultiert, woraufhin der insulinspiegel ebenfalls hochspringt. der traubenzucker wird schnell abgebaut, aber das insulin bleibt noch ein wenig im körper und meldet aufgrund des hohen insulinspiegels wieder eine unterzuckerung, was zu einem konzentrationtief führt.

fazit: entweder hustenbonbons mit zucker, oder völlig ungesüßte hustenbonbons nehmen.


Jaa, bitte, nehme irgendetwas, weil das nervt richtig, wenn jemand im Raum sitzt und die ganze Zeit nur am Husten ist, obwohl alle wissen, dass diese Person nichts dafür kann. 

Am besten nimmst du noch Hustenbonbons oder iwas mit, damit der Hals immer feucht ist!! 

Viel Erfolg bei den Prüfungen :)

Hi BellaCullen09,bei Reizhusten wird ein Hustensaft oder ACC nicht viel bewirken,besser ein leichtes Codeinpräparat nehmen.Die Dosierung in der Apotheke erfragen.Falls rezeptpflichtig,ad Allgemeinmediziner.LG Sto

Natürlich! Warum auch nicht? Besser das, als wenn du alle anderen mit deinem gehuste nervst. Mich hätte das im Abi auf die Palme gebracht!

Was möchtest Du wissen?