Medikamente nicht zusammen nehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Hauptnebenwirkung des Antihistamin Fenistil ( Wirkstoff : Dimetindenmaleat) ist Müdigkeit ! Es sollte daher nicht mit anderen Medikamenten zusammen genommen werden, die die gleiche Nebenwirkung haben. Diese sind im Beipackzettel eines jeden Medikamentes aufgeführt. Für Paracetamol trifft das nicht zu, wohl aber für starke Analgetika !

Eine Tablette Paracetamol (oder besser Ibuprofen :P) sollte kein Problem sein, ich schätze in deinem Text ging es eher um Opioide Analgetika (Morphin und co, also verschreibungspflichtig und STÄRKER!), die Histamin freisetzen.

Opioide setzen Histamin frei ????? Wie das ??????????

Geh in die nächste Apotheke und frag da. Oder gleich einen Arzt.

Was möchtest Du wissen?