Zähne verfärben sich dunkel! Eisen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das kommt vom Eisen. Musste neulich auch ein Präperat einnehmen und hatte das gleiche Problem. Nach Absetzen den Eisenpräp. hatte sich das Ganze sehr schnell bei normaler Zahnpflege erledigt. Meine Tochter hat einmal einen Vitaminsaft eingenommen, der die Zähne gelblich verfärbte, das war so hartnäckig, dass der Zahnarzt die Zähne poliert hat. Danach war alles wieder wie neu.

habe leider gerade gestern gelesen, dass das irreversibel ist, also lass es lieber und steige auf ein andéres präparat um. Besser noch, ernähre deinen Sohn so gesund, dass er das nicht braucht. Wichtigste Massnahme: kein Zucker, Zucker ist ein Eisenräuber!

Frag am besten am Montag einen Zahnarzt...der müsste es ja wissen , ich hoffe für dein Sohn das er wieder schöne weisse Zähne bekommt!

Gib ihm das Zeug einfach unmittelbar vor dem Zähne putzen.

Hm, der kleine Mann ist erst knapp 2 Jahre alt... Da sind bleichende Zahnspülungen und Tee baum Zahnpasta noch nicht angebracht.

Aber wenn das ganze nach Absetzen des Safts wieder verschwindet bin ich schon mal beruhigt!

Was möchtest Du wissen?