Mandel OP / Tonsillektomie - am 9. Tag immernoch höllische Schmerzen und Brennen im Hals?

11 Antworten

Mein Cousin hat auch vor einem Monat die Mandeln entfernt bekommen. Er benötigte auch zwei Wochen nach der OP noch die Schmerzmittel, weil es nachts und tagsüber unerträglich war. Auf die richtige Dosierung der Medikamente kam es an. Die Schmerzen sind normal, weil die Wundheilung beginnt und sich auch die letzten Fäden hinten im Rachen lösen. Kurz gesagt: Die Schmerzen sind leider normal aufgrund der Wundheilung. Zur Not kannst du noch mal den HNO aufsuchen und auch einen Geschmackstest im Krankenhaus machen lassen, um zu sehen, ob die Heilung gut verläuft. Evtl. kannst du noch eine höhere Dosierung der Medikamente verlangen.

ich habe meine mandeln zwar noch drin aber ich würde dir raten, einen arzt aufzusuchen. nach 9 tagen müsste doch schon eine besserung zu merken sein und wenn es bei dir noch schlimmer wird, hast du vielleicht eine entzündung oder so. also auf jeden fall zum arzt, entweder heute noch zum notdienst oder spätestens morgen zum hno.

Ich hatte letzten Mittwoch meine Mandelentfernung und ich habe auch höllische Schmerzen. Ganz schlimm ist es mit der Zunge die ständig anschwillt und mir dadurch alles noch schwerer macht. Ich nehme am Tag soviel Schmerzmittel ein das ich es aushalte ich hoffe einfach es wird bald besser Lg

Frag Deinen Arzt!

Möglicherweise will er sich das ansehen.

.

Meine Mandel-OP ist zwar schon lange her, doch an solch heftige Schmerzen erinnere ich mich nicht.

Allerdings erinneree ich mich an Schmerzen und Schluckbeschwerden in den ersten Tagen, und dass es sehr angenehm war, vorsichtig leckeres Eis zu essen.

Hallo ihr lieben meine Mandel OP ist jetzt 4wochen her! Ich hatte auch sehr starke schmerzen und habe die Schmerzmittel bis zum 11ten Tag voll benötigt und dann langsam abgesetzt! Ich hatte dann ab Tag 16 keine Schmerzen mehr. Ich habe auch erst ab dem 11 Tag eine Besserung der Schmerzen verspürt. Gerade an den Tagen 8-10 hatte ich irrsinnige Schmerzen, welche fast nicht auszuhalten waren. Danach wurde es jeden Tag besser. Das einzige was ich immer noch etwas habe ist eine belegte Stimme und zwischendurch mal Halsschmerzen, welche aber durch trinken weg gehen. Ich hoffe ich konnte euch helfen und allen eine gute Besserung

Was möchtest Du wissen?