Licht geht von alleine an und aus,woran kann das liegen?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun zur Frage, ich hatte das auch mal, lag daran das wir einige defekte Sicherungen hatten. Sollte es noch öffter vorkommen hol dir einen Elektriker und wenn nicht waren es zu 90 % Stromschwankungen. Hatten in der Firma mal so starke Stromschwankungen das uns da 4 Glühbirnen aufeinmal durch sind. Also mach dir keinen Kopf.**

Ich kenne mich da nicht so aus, aber ein Freund von mir hat mir mal von etwas Ähnlichem erzählt. Bei ihm war nachts, bis auf den Videorecorder alles ausgeschaltet. Ab und zu hat dieser sich allerdings auch aus- und später wieder eingeschaltet.

Bei ihm lag es an Stromschwankungen.

Wackelkontakt. Schau mal ob du den Effekt selber herbeiführen kannst. Wackel an der Birne, an der Lampe oder knall auch mal die Tür zu (Abzweigdosen sitzen oft daneben).

Oder hast du vielleicht Energiesparlampen ? Dann kann es auch am internen Vorschaltgerät liegen.

vielleicht hat der lichtschalter-monteur gepfuscht und da ist überall ein wackelkontakt. würde ich mal überprüfen lassen.

ansonsten die ghostbusters anrufen x'D

wir hatten mal eine ähnliche sache, da lag es daran, dass der lichtschalter 'klemmte' bzw in einer position stand, in der mal strom floss und dann wieder nicht.

ansonsten hast du poltergeister ^^

Was möchtest Du wissen?