Leichte Gehirnerschütterung durch Schlag auf Nase?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann eine leichte Gehirnerschütterung sein, möglicherweise aber auch ein Schleudertrauma. Durch den Schlag kann die Halswirbelsäule zu schnell bewegt worden sein, wie bei einem Auffahrunfall. Das führt oftmals zu starken Kopfschmerzen, die einige Zeit nach dem Vorfall einsetzen (wenn sich die Muskulatur langsam entspannt).

Hier ist Ruhe angesagt: Die Symptome müssen absolut weg sein, bis du wieder Sport machen (oder Tanzen gehen) kannst.

Ein Arztbesuch kann nicht schaden.

Danke für das Sternchen.

Gehirnerschütterung vielleicht nicht. Aber am besten du gehst zum Hausarzt. Der weis sicher Bescheid.

Also an deiner Stelle würde ich zu nen Arzt gehen, wer weiß, was da noch passieren kann ;)

Wenns ne Gehirnerschütterung ist, hat man normalerweise von Anfang an Schmerzen im Kopf...

Was möchtest Du wissen?