Laugenbrezel brennt auf Zunge

6 Antworten

Das kann mehrere Grüne haben, evtl. eine Zungen-Reizung, etwaige Laugen-Reste (aber nicht schädlich), etwas Salz, u.s.w., aber auch jeden Fall denke ich, das es nicht gesundheitsschädlich war, denn ansonsten hättest du schon noch andere Auswirkungen bemerkt...gute Besserung :-)

Das wird Salz gewesen sein. Es gibt Laugenbrezeln mit Salzkörnern und ohne Salzkörnern. Aber alle Laugenbrezeln werden mit einer Salzlauge bestrichen, daher auch der Name der Brezel. Deshalb kam das Brennen auch nur von der Kruste. Vielleicht hast du eine winzige Wunde auf der Zunge und sie ist nun ein bisschen empfindlich. Das Brennen lag bestimmt nicht am Backvorgang oder am bösen Bäcker. Wünsche dir guten Appetit bei der nächsten Laugenbrezel! :)

Ja, das erste, was man im Fall einer Vergiftung bzw. Verätzung macht - wenn es keine Schaum bildende Substanz ist - ist verdünnen, also reichlich Wasser - am besten ohne Kohlensäure - trinken.

vielleicht lag es einfach nur am salz? und dass deine zunge zufällig durch irgendwas gereizt war

War kein Salz auf der Brezel.

Nur die Oberfläche der Brezel brannte auf der Zunge

Letztens war so komisches Pulver auf dem Kuchen und es war dann süss. Bin ich vergiftet worden?

Was möchtest Du wissen?