Lasertag nach Krampfanfall?

5 Antworten

Hallo,

Um im Krankenhaus einen künstlichen Anfall bei Dir hervorzurufen,

setzt man Dich vor eine Flackerlampe. Meide Flackerndes Licht:

nicht zu lange Fernsehen, nicht zu lange Computer, nicht zu lange Disco.

Alles in Maßen.

Alles Gute

Der Gesundheit zuliebe würde ich an feiner Stelle drauf verzichten. Du weißt, daß du anfällig für so was bist, warum das Schicksal herausfordern?

erstmal bist du ja KEIN epilektiker,zweitens sind antiepileptika kein teufelswerk und in der regel relativ gut verträglich (ich nehme selbst seit fast 20 jahren welche), und drittens kann man als epileptiker ein ganz normales leben führen. ich treibe sport, gehe ins kino, fahre in den urlaub, gehe mit freunden weg usw.. also keine panik und reg dich nicht über ungelegte eier auf, schließlich bist du ja gott sei dank gesund. die untersuchung die du meinst heißt EEG.

Erstens was ist lasertag? Und zweitens, würdest du aufgeklärt was alles passieren kann bei einem epil. Anfall? Weißt du was ein Grand mal ist? Mit jedem Anfall gehen große Mengen Gehirnzellen unwiederbringlich kaputt. Menschen die Epileptiker sind sind oft nach Jahren schwerste behindert. Also Nein zum lasertag- was immer es auch ist.

übertreib halt *augenverdreh*

Nein ich bin Krankenschwester. Ich übertreibe nicht!

oh ja, ich bin auch schon ganz verblödet und schwerstbehindert! muss ich ja deiner aussage nach sein mit fast 20 jahren epilepsie, eine generalisierte epilepsie im übrigen. komisch, dass ich ein ganz normales leben führe... jetzt mal hand aufs herz, wirklich auskennen tust du dich nicht.

Das ist es nicht wert,echt nicht.Deine Gesundheit geht doch wirklich vor. Und mal unter uns Lasertag ist das sowieso nicht wert. LG kiki

Was möchtest Du wissen?