L Thyroxin und Schlafstörungen?

2 Antworten

Bei überdosierung kann dieses Hormon auch Schlafstörungen und weitere Symptome einer klassischen Schilddrüsenüberfunktion auslösen...

Wenn du in entsprechender medikamentöser Behandlung bist musst du ja sowieso regelmäßig zur ärztlichen Kontrolle sprich das mal beim verordneten Arzt an ggf. Wird die Dosis neu eingestellt :)

Vllt ist es auch nur anfangs so denn die Liste an Symptome für eine überfunktion ist lang :D

Alles Gute und gute Besserung beim schlafen

Lg

Hallo,

Es könnte schon sein, dass die Schlafstörungen mit der Tablette zusammenhängen, muss aber nicht.

Dennoch kannst du natürlich Deinen Arzt darauf ansprechen.

Wenn Du die Tabletten nehmen musst, dann kann man die natürlich nicht so einfach weglassen. Du kannst mit Deinem Hausarzt aber mal folgendes besprechen:

Es gibt Studien, die belegen, dass L-Thyroxin genau so, bzw. teilweise sogar besser wirkt, wenn man sie abends kurz vor dem Schlafen nimmt. Hier spielt dann eine Rolle, dass man danach relativ lange nüchtern ist.

Vielleicht hilft es Dir ja, wenn Du sie an einem anderen Zeitpunkt nimmst. Aber das solltest Du mit Deinem Arzt besprechen.

Was möchtest Du wissen?