Könnte meine Psoriasis verschwinden wenn ich meine kaputten Zähne behandeln lasse? (Dentalphobie)

5 Antworten

Hallo Frauke! Psoriasis und Zähne haben nichts miteinander zu tun. Allerdings gilt Stress als Auslöser und Verstärker für Psoriasis! Ich habe meine Psoriasis mit einem schwefel- u. teerhaltigen Mittel (Shampoo und Salbe) aus der Apotheke fast weggekriegt. Gute Besserung!

Verschwinden wird die Psoriasis vielleicht nicht gleich - aber du gibst Dir und Deinem Körper die Chance, mit ein paar Entzündungen weniger kämpfen zu müssen. Ich würde es auf jeden Fall machen! Geh es an, Du kannst es ohnehin nur Schritt für Schritt machen. Sprich unbedingt deine Angst beim Zahnarzt an, auch dagegen gibt es Mittel und Wege.

Hallo Frauke, Zähne und PSO haben tatsächlich nichts miteinander zu tun, ABER PSO und Entzündungen im Körper schon!! Also unbedingt machen lassen, sonst hilft keine Behandlung. Schau nach Zahnärzten, die Lachgas bei Phobiepatienten anwenden.

du hast keine kaputten zähne, weil du mit deinen weisheitszähnen zu lange gewartet hast. so einen blödsinn habe ich ja noch nie gehört!

aber vlt. hast du kaputte zähne und schuppenflechte wegen fehlerhafter ernährung. ja, ich weiss: auch vollwertige basische vegetarische bio-ernährung schützt nicht vor psoriasis...

Nein das tut nichts zur Sache.

Was du brauchst ist die beste Hautpflege die man bekommen kann.

Das beste für dich ist die Hilfe der Natur, benutze Neuropsori Pflege und die PSO Intensivpflege Creme Produkte sind fast genau so gut wie Kortison ist aber keines enthalten, wirst sehen NeuroPsori / PSO Intensivpflege bringen gute Linderung aber nicht über Nacht ein paar Tage Zeit benötigt es schon. Kannst dich aber auch beim Hersteller kostenlos Beraten lassen.

Apotheke Google Amazon

Was möchtest Du wissen?