Knochenmarkspende - Zeitlicher Ablauf

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Liberte,

das ist unterschiedlich. Es kommt auf die Art der Leukämie und die Behandlungsphase des Patienten an. Bei manchen Fällen kann es um Tage gehen, manchmal können und müssen aber auch Wochen vergehen, damit der Patient auf die Spende vorbereitet werden kann.

In seltenen Fällen kann es sogar so sein, dass eine Spende nach hinten verschoben wird. Dann können alle bis dahin vorgenommenen Maßnahmen zumindest zeitlich obsolet geworden sein, und es muss alles zu einem späteren Zeitpunkt nochmal gemacht werden.

Es ist wie gesagt sehr unterschiedlich und kann nicht vorhergesagt werden. Wichtig ist nur, dass, wenn Deine Frage den Hintergrund hatte eventuelle andere Termin, die Du hast, mit der Spende zu koordinieren, Du schnellst möglich mit Deinem Ansprechpartner bei der DKMS sprichst. Denn je näher der Spendetermin rückt, desto wahrscheinlicher ist natürlich auch, dass sie stattfindet. Und dann solltest Du möglichst zu 100% zur Verfügung stehen, weil der Patient dann von Dir abhängig ist. Denn sein Immunsystem wird auf null runtergefahren, damit er die Stammzellen, die Du spendest, auch verträgt. Wenn Du Dich in dieser Situation – nur mal angenommen – gegen die Spende entscheidest, hat der Patient keine guten Überlebenschancen mehr.

Daher meine Bitte: sprich offen mit meinen Kollegen über das Verfahren. Du kannst sie alles Fragen, es gibt keine Tabus. Wichtig ist am Ende, dass Du spenden willst und auch kannst. Soweit es möglich ist, nehmen wir natürlich auch auf Deine Belange Rücksicht, allerdings gehen natürlich die Belange des Patienten vor.

Beste Grüße

Michael Barthels

DKMS Team Marketing

Danke sehr, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.

Bei mir geht es nämlich um einige Lehrgänge, die ich nun nach hinten verschiebe.

Dabei vergehen mitunter Wochen, denn der Empfänger der Stammzellspende muss sich in einem bestimmten Therapiezyklus befinden. Es ist durchaus normal, dass der Termin zur Stammzellspende erst in ein paar Wochen stattfindet. Vorher werden noch diverse Eignungsuntersuchungen des Spenders gemacht und auch der Spender auf die Spende vorbereitet.

Was möchtest Du wissen?