Kaputter Zehnagel

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hatte ich auch schonmal. Würde den Zeh auf jeden Fall gut schützen beim Fussball spielen. Bei mir ist der Nagel dann irgendwann abgefallen, hat aber nur 2 Wochen oder so gedauert. Ob du spielen kannst musst du aber selbst wissen.

Also mein Tipp wäre. Such dir eine medizinische Fußpflege. Die haben ganz feines Werkzeug. Mit den können die den Nagel soweit bearbeiten das er nicht mehr stört. Bei mir hat sie sogar ein eingewachsenes nagelstück entfernen können und mein Problem zeh bearbeitet sie auch immer sehr zufriedenstellend.

 - (Zehnagel, nagelbett)

Naja, das liegt an dir, ob du dich traust schon wieder zu spielen. Und ob du schmerzfrei in die Fussballschuhe kommst. Vorsicht wäre dann natürlich oberste Priorität bei deinen nächsten Spielen.

was meint ihr denn, was würde passieren, wenn da jetzt nochmal einer rauftritt?

Schwer zu sagen, da ich damit keine Erfahrung habe. Aber vielleicht dass sich der jetzt lockere Zehennagel, durch einen erneuten Tritt, ins Fleisch bohrt. (schmerzhafte Vorstellung)

und ab zum arzt

normalerweise ganz meine meinung. gesundheitliche fragen werden nicht übers internet geklärt. in diesem fall denke allerdings schon, dass es auch mit erfahrung mit dem selben problem beantwortet werden kann. der arzt kann da auch nicht mehr viel zu sagen. das ding haben sich übrigens schon 3 ärzte angeguckt - nicht dass du denkst ich war noch nicht beim arzt. ich erwarte hier auch nur tipps - mehr nicht

Was möchtest Du wissen?