Kann man den Blinddarm vorsorglich rausnehmen lassen?

5 Antworten

Hallo, JollyJumper. Gott oder wem sei es getrommelt, gepriesen, gelobt und gepfiffen, dass es NICHT geht ohne medizinische Indikation, denn der BD ist ein wichtiges Immunorgan und macht bei weitem nicht bei jedem Probleme. Mir wurde meiner entfernt und ich habe dieselben Probleme immer noch - dummer Chirurg damals während ich mich noch heute in den A. beißen könnte. LG und behalt das kostbare Teil so lange du nur kannst.

Ja, das geht. Es machen manche Forscher oder auch Astronauten, wenn das Risiko einer akuten Appendizitis irgendwo in der Einsamkeit zu groß ist.

Wenn z.B. Missionare in entfernte Gebiete nach Afrika, Asien usw. für längere Zeit entsendet werden, kann eine vorsorgliche Entfernung sinnvoll sein, und sollten Gallensteine sichtbar sein, auch vorsorglich die Gallenblase entfernen lassen.

Weitab von ärztlicher Versorgung eine akute Blinddarmentzündung oder Gallenkolik zu erleiden, ist ein höheres Risiko.

Nur dann, ansonsten nicht!

Hey das ist einfach unmöglich andere wären froh wenn sie die schmerzen nach der OP nicht haben geschweige den wenn es bei der OP Probleme gibt es macht auch kein Arzt mit der wo noch bei verstand ist. wie kommst du auch auf diese Idee, rate ich dir davon ab

Hallo geht's noch? Klar ich geh morgen ins Krankenhaus und sag ich hätt grad nix zu tun sie sollen mir doch mal schnell den Blinddarm rausmachen und wenn sie eh schon dabei sind können sie die Galle gleich auch noch mit rausmachen. Dann fang schon mal an zu sparen denn die Krakenkasse wird dir was Husten. Also sowas bexxxpptes hab ich noch nie gehört.

ne Zeit lang wurde den Leuten sogar eingeredet die Gebärmutter entfernen zu lassen, wegen angeblicher Krebsgefahr, meine Mutter war so einfältig und ließ dass machen, danach hatte sie noch mehr gesponnen als zuvor!

Was möchtest Du wissen?