Kann man auf rohen Kuchenteig allergisch reagieren?

5 Antworten

Kann eine Allergie sein, kann aber auch einfach nur eine komplette Magen- und Halsüberreizung sein.
Selbst wenn es jetzt noch nicht zu einem schweren anaphylatkischen Schock geführt hatte, solltest du dringendst in nächster Zeit einen Allergietest machen (dringenst wg. deiner Mam).
Ähnliche Symptome treten aber auch bei Vergiftungserscheinungen und Magenproblemen auf - egal ob es sich um Infekt oder was Falsch Gegessenes handelt.

Hier schätze ich eher: eindeutig falsche Ernährung. (Die Allergie sollte trotzdem auf jeden Fall abgeklärt werden!).
Dein Körper ist durch deine Extremdiät bereits sehr entkräftet. Du setzt dann sogar noch eins drauf und schmeißt noch ein paar Glasscherben in dein Essen:

Alleine die Salatsoße war schon extrem reizend - 7 EL auf leerem Magen +trockenen Hals von purer Säure - ein einziger Angriff auf deinen Körper: es reizt Magen und Hals extrem (Schleimbildung; Verletzungen bzw. Entzündungen im Hals; überforderter Magen, Koliken, Magendarmverätzungen).
Nimmst du dann auch noch rohen Teig evtl mit Backpulver...
Eingeweichte Stärke mit rohen Eiern ist nicht gerade gut verdaulich und bringt zudem auch Salmonellen und andere Bakterien ins Spiel, die dein geschwächtes Immunsystem einfach überfordern.
Backpulver ist ätzend (wird nicht umsonst als Hausmittel zur Ofenreinigung empfohlen) und kann pur gegessen durchaus zu Reizungen und auch zur Verschlimmerung offener Wunden führen.

Bei normaler Ernährung, gesundem Körper und zu normalen Mahlzeiten gegessen, kann die Salatsoße immer noch zu Problemen führen, nach einer besänftigenden Mahlzeit schafft der Körper ein bisschen Teig (sofern keine Allergie bzw hohe Salmonellengefahr) in der Regel ohne Probleme.

Blödsinn. :-D Es entspricht nicht dem Regelfall, dass ich auf leeren Magen Salatsoße esse und das ist auch sicher KEIN Bestandteil meiner Diät. Dasselbe gilt für den rohen Teig: Ich möchte eben vorher probieren, was ich da in den Ofen schiebe. Das heißt aber nicht, dass roher Kuchenteig zu meinem Speiseplan gehört. Und außerdem hast du ganz vergessen, dass ich zwischen Salatsoße und Kuchenteig eine vollständige Mahlzeit gegessen habe. Meine Symptome traten NACH dem Verzehr des Kuchenteigs auf und wenn es bei Magenschmerzen geblieben wäre, hätte ich auch daran gedacht, dass das einfach zu viel des Guten war. Sobald da aber Zittern, zäher Speichel und sogar juckender Ausschlag dazukommen, kannst du eine Allergie nicht mehr bestreiten. Meine Mutter reagiert ebenfalls allergisch, wenn sie rohes Mehl isst - und sie macht KEINE Diät. Also hör doch bitte auf, meine Ernährung für etwas verantwortlich zu machen, für das es längst eine Erklärung gibt.

@billigparfum

Du hattest hier selbst nach einer Erklärung gefragt - ich habe dir nur deine Frage mit beiden möglichen Seiten beantwortet.

7 Stunden nichts zu essen von einem geringen Frühstück ausgehend, ist für jeden Körper bereits eine Extremdiät - auch wenn es nicht zu dienem Alltag gehört, ändert es nichts daran dass du trotzdem bereit eine Diät machst und dich hier nochmal extra belastest.

Probieren heißt eigtl nur ein Schluck, maximal 3.
Bereits ein einziges Mal reine Säure kann selbst bei gesunden Menschen zu Beschwerden führen, die Mahlzeit dazwischen wirkt nur lindernd. Verätzungen zB durch Essig sind nicht einmal so selten, nur dass hier der aktuelle Gesundheitszustand und auch das Nachverhalten über Symptome und Heilung entscheidet - oftmals merkt man den Schaden im Verdauungstrakt erst Stunden später wenn zB der Körper die nachfolgende Belastung nicht mehr bewältigen kann.

Das mit der Allergie wage ich auch nicht zu bestreiten, deshalb habe ich bereits zweimal geschrieben, dass du ab zum Arzt sollst. War das nicht deutlich genug, dann eben nochmal:

GEH ZUM ARZT UND MACH EINEN GESCHEITEN TEST!
Keine laienmedizin oder gar reine Worte helfen dir im Notfall weiter.

Wie gesagt, deine beschriebenen Symptome können durchaus auch durch eine Störung im Magen-Darm-Trakt kommen, müssen aber nicht.
Bei einer Krankheit spielt stets das gesamte System mit - das ist kein Blödsinn, sondern bewiesene Wissenschaft.
Selbst die Ursache eines Problems kann viele Wurzeln haben - was leider auch häufig die Heilung erschwert bis unmöglich macht.

Auch eine Allergie kann viele Ursachen haben und auch viele beeinflussende Faktoren. Ein geschwächter Körper reagiert auf alle Faktoren extremer - auch auf allergene Stoffe.

Hallo,

theoretisch kannst Du gegen alles, was Du an Nahrung zu Dir nimmst, eine Allergie entwickeln.

Allergien entwickeln sich immer erst im Laufe des Lebens: Dein Körper kommt mit einem nicht schädlichen Stoff in Kontakt und erkennt diesen Stoff fälschlicherweise als etwas Schädliches. Daraufhin bildet er Antikörper gegen diesen Stoff, die dann bei den darauf folgenden Kontakten Allergiesymptome auslösen.

Wenn in dem Teig auch Backpulver war, ist das schon möglich.

Wenn du schon so´ne Naschkatze bist, lass das Backpulver weg.

250g Margarine 250 g Zucker 250 g Mehl + 3 Eier

Mit Handrührgerät vermengen, naschen !

OHNE BACKPULVER !!!

Nebenbei - du frisst da Sachen durcheinander, daß es einer Sau graust. Auch davon kann man Bauchweh bekommen !


Tolle Diät !  :-) 




Das liegt daran das du nichts ordentliches isst... dein Körper rebelliert gegen die Diät 

XDDDDDDDD

Das, was da beschrieben wird, hört sich eher wie eine Allergie an. Typische Diätsymptome sind eher schlechte Laune, Heißhunger, Abgeschlagenheit.

Und ich bin gut gelaunt, satt und zufrieden. 😊

Oh, oh das klingt nicht gut, wenn du nicht sofort ins Krankenhaus fährst oder den Notarzt anrufst bekommst du einen Magendurchbruch und du verblutest von innen. Ein Freund von mir hat das auch gemacht und ist jetzt tot.

Yoda, auch wenn du nur 60cm groß bist. geh schlafen und hör auf sone sche**e zu schreiben...

@colorgamer

Woher weißt du, dass mein Penis 60cm groß ist? Jetzt mal im Ernst mein  Freund ist daran gestorben, seine Mutter hatte eine Mehl Allergie 

@yoda987

Und ich glaub deine Eltern haben eine Allergie vor dir

@ZinniMinni

Wieso redest du gerade mit dir selber?

@yoda987

Was für ne Kinderkacke !!!

@RexImperSenatus

Das ist eine ernst zu nehmende Sache, so ein anaphylaktischer Schock kann einem in Minuten die Speiseröhre zuschwellen lassen und dann war es da, also lieber den Notdienst anrufen

@yoda987

Du deine Gefühle musst beherrschen, mein junger Padavan.

Was möchtest Du wissen?