Kann man an einer "Erkältung" ersticken?

4 Antworten

Guten Morgen,

Unter üblichen Umständen ist es nicht möglich im Schlaf durch eine Erkältung zu ersticken. Würde der Schleim anfangen, die Atemwege zu blockieren, so würden sofort entsprechende Hustenreize ausgelöst werden. Man würde durch diesen Reiz dann schließlich aufwachen und husten, bis der Schleim sich gelöst hat und die Atemwege wieder frei sind und man weiter atmen kann.

Deshalb kann man im schlaf gewöhnlich nicht ersticken.

Mit freundlichen Grüßen,

JL

In der Tat wäre es möglich zu ersticken. In der Praxis wird das kaum vorkommen. Im Schlaf wirst du auf keinen Fall ersticken, sondern immer aufwachen und husten, wenn deine Atemwege blockiert sind. Da musst du dir wirklich keine Sorgen machen.

JA KANN MAN! Hatte ich auch erst fast so weit. :/ Gute besserung, gehe immer wieder zum ARZT und beteuere wie schlimm es ist! Ich weiß das die nichts mehr machen, selbst der NOTARZT oder 116 117 kommen nur so wie der NOTARZT im GAAAANZ EXTREM FALL raus

PS: Nimm für den schleim MUSKOSOLVAN oder wie der husten saft heißt oder AL Hustensaft + Dolo Dobenban die betäubt die Zunge ^^ ist aber halt gut für den hals :) + Ipalat auch für den hals kratzen.

+ ja halt viel trinken, wasser, tee trinken! Hab ich auch gemacht obwohl ich sonst nur fanta colo orangensaft ice tee etc trinke

falls du spucken musst: dagegen hilft ingwer tee ist aber verdammt ekelhaft etwas scharf am besten etwas abgekühlt trinken + wenn du aber kein geschmack im mund hast kannst den auch warm herunter würgen beruhigt den magen echt super! 

und ausruhen! + weiterhin inhalieren und JA KEIN SPORT machen.

 SUPPE essen hilft auch super!

Am besten: Nudeln mit ei in die brühe rein das hilft wahnsinnig gut für einige minuten zwar aber es wirkt wunder dadurch fühlt man sich etwas besser

 und halt die gute alte hühner supper.

don't panic!

das fühlt sich zwar alles grad schlimm an, aber ersticken wirst du ganz sicher nicht. Erstrecht nicht im Schlaf. Im Gegenteil: beim schlafen hörst du automatisch auf zu husten und deinem hals wird es besser gehen.

ich hoffe du kannst bald einschlafen, liebe grüße

man kann trotzdem ersticken wenn die bronchen ode rbzw. der brust bereich zu viel schleim in sich hat , so erging es mir letzten monat  aber sie sollte trotzdem schlafen hab ich auch getan auch wenn ich etwas angst hatte und am herum wühlen war und kein auge zu bekommen hatte 

Was möchtest Du wissen?