Kann die Erinnerung nach einem Filmriss wiederkommen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also grundsätzlich kann die errinerung "zurückkommen" aber dass kann mann eig so nich sagen^^ es kommt ja drauf an wie besoffen mann war^^ denn damit die errinerung zurück kommt muss sie überhaupt erst "gespeichert" werden^^ was ja während des rausches fürs hirn nicht leicht ist^^ mann kann aber sagen das trotzdem fast alles "gespeichert" wird nur halt alles so lückenhaft und nur stückchenweise weil das hirn stark mit dem gift und vielen umwelteinflüssen während des rausches kämpft (weil mann redet und macht ja meist viel mehr wenn mann voll iss?!) und naja das wärs eig: mann speichert nur die "hälfte" was zu lückenhaften errinerungen führt^^ (und ich bin kein arzt, dass ist nur eine meiner spontanen theorien die ich aber sehr logisch finde, oder??)

Aber sicher geht das. Manchmal von ganz alleine - aber es ist auch durch Hypnose möglich, Erinnerungen zurückzuholen. Dazu habe ich was gefunden:

https://www.hypnose.ac/erinnerungen-durch-hypnose-zurueckholen/

Oder möchtest du es nicht und willst du es eher unterdrücken? Dazu wirst du eher nicht bewusst etwas tun können. Bewusst zurückholen scheint zu gehen.

Von meinem Megafilmriss, der ca. 8h andauerte, weiß ich bis jetzt immer noch nichts. Ich denke da kommt auch nichts mehr. Meistens kommt die Erinnerung bei mir, wenn sie kommt, im Laufe des nächsten Tags.

Haha "das wünsche ich zwar nicht"..... mir ist es schon passiert, dass mir jemand etwas vorgeworfen hat vom vorabend, und ich mich erst dann -stück für stück- daran erinnern konnte... ich denke mal es ist unterschiedlich....

Ich vermute schon, nämlich dann, wenn man in einer ähnlichen Situation wieder damit konfrontiert wird. Dann hat man so etwas wie ein Deja vu.

Was möchtest Du wissen?