Kann der von der Frau verursachte Unterdruck beim Oralverkehr bis in die Prostata des Mannes vordringen?

3 Antworten

Egal wie kräftig sie saugt, ein Vakuum wird sie sicher nicht erzeugen können. Unterdruck ist natürlich möglich, aber ein Vakuum ist ein vollkommen luftleerer Raum (womit nicht ein Zimmer, sondern ein Volumen gemeint ist).

Bevor das passiert, kollabiert die Harn-Samenröhre. Diese ist ein Schlauch ohne stabilisierende Wände, wird zu kräftig gesaugt, zieht sie sich zusammen und verschließt sich, sodass der Sog nicht weiter reichen kann.

Wird dann weiter gesaugt, kommt es zu einem Harnröhrenriss.

Wenn die Frau aber tatsächlich so stark saugt, versteht sie vom Oralverkehr nicht viel.

Man sollte den Energieaustausch berücksichtigen.

Die Energie die sich verbindet kann natürlich bis zur Prostata vordringen und eventuell

auch Schmerzen verursachen

Was möchtest Du wissen?