Kann alter Zement (nassgeworden) verwendet werden?

2 Antworten

Ich habe den nassgewordenen zu klump gepressten Zement mit einem Spaten in der Schubkarre total klein gemörsert und dann mit reichlich Wasser und Sand für den Garten zum Gehwegmachen verwendet. Hält heute noch. Wenn Du noch einen halben Sack guten Zement dazumachst, ist die Mischung dann bombenfest. Musst halt ausprobieren. Zum "richtigen" Mauern oder mörteln kannst den dann nassgewordenen Zement vergessen.

Würde den zement nicht mehr benutzen... Die zement klumpen, lösen sich beim mischen nicht mehr....nachher entstehen sogenannte nester (hohlräume) im beton. Diese können auch durch eingeschlossene luft entstehen beim betonieren.

Was möchtest Du wissen?