Jeden zweiten Tag 3000 Kalorien essen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob du nun an einem Tag 1000 kcal isst, dafür am nächsten Tag 3000 oder an 2 Tagen je 2000 kcal mag zwar von der Kalorienmenge her gleich sein, ist für deinen Körper aber total bescheuert. Den einen Tag gibst du ihm einen Energiemangel, den anderen Tag stopfst du dich voll. Kann mir nicht vorstellen, dass man da besonders gesund lebt, ausgewogen isst und sich gut dabei fühlen kann bzw. leistungsfähig ist.

Also auch auf die Gefahr hin dass jetzt alle aufschreien wie ungesund das ist, aber ich habe fast ein Jahr 10in2 gemacht. Klingt zwar wahnsinnig ungesund und bescheuert, aber ich habe damit 10kg abgenommen (hat ca. ein halbes Jahr gedauert) und hatte auch keinen Jojoeffekt und keine Mangelerscheinungen. Irgendwann hab ichs dann aber einfach nicht mehr "geschafft" und nach öfterem Schummeln hab ichs dann bleiben lassen. Es hat mir auch geholfen, meine Essgewohnheiten zu verbessern, denn irgendwie isst man dann automatisch gesünder und die Portionen werden auch kleiner (also zu normalen Portionen), ich denke mal dass der Magen sich auf eine normale Größe zurückbildet, wenn er nicht jeden Tag vollgestopft wird. Es wird sicher nicht für jeden das richtige sein, aber MIR hat sehr geholfen. Also ja, wenns nicht gerade jeden Tag, bzw. mehrere Tage hintereinander passiert, kann man wahrscheinlich auch mal unter dem Grundumsatz bleiben.

sobald der körper merkt er bekommt keine Nahrung,behält er erstmal die fettreserven.Also baust du nichts ab,da müßtest du 2 wochen lang hungern.das geht nicht,da wir die energie brauchen.

Wenn du dir sicher sein willst frag einfach mal deinen Hausarzt . ich finde die Idee nicht so gut, aber wenn du meinst das es dir hilft mach weiter so

Ich denke, das ist total bescheuert. Lieber esse ich jeden Tag normal, statt einen Tag hemmungslos und einen garnix. Zumal ich nicht denke, dass es was bringt.

Versuche haben gezeigt, es bringt zwar was, aber gesund ist das sicherlich nicht.

Was möchtest Du wissen?