Was soll ich bei einem ins Fleisch eingewachsenen Zehennagel machen?

5 Antworten

Ich habe beste Erfahrungen mit ILON Salbe classic der Fa. Cesra gemacht. 

Die Salbe macht das Fleisch so weich und geschmeidig, dass der Nagel es hinunterdruecken und darueberwachsen kann.

Morgens und abends einen dicken Klecks auf Nagel und Nagelbett und ein Pflaster darüber hat bei mir Wunder gewirkt.

Hallo, mein Mann hatte das gleiche Problem. Er kam um den Chirurgen herum. Seit ein paar Monaten hat eine Podologin in unserer Stadt ihre Praxis eröffnet - es ist ein Traum!!! Sie hat es geschafft, den eingewachsenen Nagelkeil zu entfernen (ohne Blut und OP - nur mit Spezial-"werkzeug") Anschliessende Behandlung mit aufweichen und entfernen der Haut sowie eine Spange auf den Nagel aufgesetzén. Zudem hat sie ihm genau erklärt, wie er künftig seine Nägel pflegen soll, damit die nicht wieder einwachsen. Wir sind begeistert - momentan bin ich mit meinem Hallux Valgus bei ihr in Behandlung - auch ohne OP!

ich bin fußpfleger und würde auch da zuerst mal hingehn, falls der nix machen kann ab zum arzt, es kann sich an der seite wildes fleisch bilden das kann man nur chirurg.entfernen, besser wäre du würdest regelmäßig zur fußpflege gehn,es gibt noch die spangentechnik,da versuchen wir den nagel mit hilfe einer spange in die richtige form zukriegen, lass dir bei der fußpf.an der seite mal ne rille reinfräsen, vielleicht haste glück und dein problem ist gelöst

Für den Fall, dass das nicht regelmäßig vorkommt, ist eine konservstive Behandlung mit antiseptischen Substanzen und prophylaktischer Nagelpflege meist ausreichend. Bei immer wiederkehrenden Problemen wirst du um eine Emmert-Plastik nicht herumkommen, wobei der seitliche Anteil des Nagels entfernt wird, so dass er dort nicht wieder wächst.

Unbedingt zum Arzt gehen, es wird der Nägel entfernt, kosten geduld und bischen schmerzen, aber dann haben Sie für immer eine ruhe..das ales ist nur fumelei,die beschwerden kommen immer wieder..gruß

Was möchtest Du wissen?