Ich habe etwas kugelförmiges unter der Haut von Penis. Was kann das sein?

5 Antworten

Schnellstens zum Arzt. Auch dort kann sich ein Karzinom bilden. Ist zwar extrem selten, aber wenn, dann entscheidet meisten der Zeitfaktor darüber, ob es ein minimaler Eingriff oder mehr wird. Leider gehen viele mit einem solchen Problem aus Scham zu spät zum Arzt. Bei Unsicherheiten sollte man sogar einen 2. Arzt konsultieren. Im Zweifelsfall ist eine Histologie ( Gewebeuntersuchung ) notwendig, viel Glück.

Hi stefan96,für eine Krampfader unterhalb der Vorhaut des Penis spricht einiges,jedoch ist eine genaue Diagnose durch Betasten auf jeden Fall notwendig.Sehr seltenaber möglich ist eine tumoröse Schwellung denkbar zB wenn nicht verschieblich.Bitte suche inen Urologen auf.Gute Besserung und LG Sto

Ich bin eine Frau und kenne mich diesbez. nicht so gut aus. Aber man kann "Verhärtungen" (gute/bösartige) eigentlich an allen Stellen des Körpers bekommen. Das muss nicht gleich etwas Schlimmes sein. Aber es ist trotzdem immer besser dies untersuchen zu lassen. Am besten du schaust mal bei einem Urologen vorbei. Das ist nicht schlimm. Frauen müssen ja auch ständig zum Gynäkologen, ist alles halb so wild, die Ärzte sehen jeden Tag viele nackte Menschen ;-)

Lieber einmal etwas genieren, aber dafür ruhig schlafen, oder?

Also so wie Du es beschreibst, kann es eigendlich nur eine Vene sein. Hast Du schon einmal eine dicke Krampfader am Bein eines Erwachsenen gesehen? Das ist auch eine Vene, die erweitert ist. So ist das bei Dir auch, weil viel Blut in die Venen fließt bei einer Erektion, kannst Du die Erweiterung sehen und sonst nicht. Also nichts schlimmes und auch nicht gefährlich.

Ich glaube auch, dass es eine Ader ist...hatte so eine "Kugel" vor Kurzem Innenseite Mittelfinger.....

Was möchtest Du wissen?