Ich bin nicht in der Lage abzunehmen

13 Antworten

"nicht in der lage" bedeutet für mich, dass du daran gehindert bist/wirst durch verschiedene einflussfaktoren. wenn es wirklich unmöglich für dich wird, gesünder und weniger zu essen, solltest du deiner schwester und deinen eltern sagen, dass du abnehmen möchtest und sie bitte keine süßigkeiten etc. irgendwo rumstehen lassen sollen. versuch dich auch abzulenken, geh raus, eine runde spazieren, das hilft ganz oft bei heißhungerattacken. und versuch über den tag verteilt GENUG zu essen, frühstück, mittag, abendbrot und zwischendurch viel gemüse, aber obst nicht ZU viel. schau mal auf youtube nach fitnessübungen, dort gibt es eine ganze menge, die du zu hause machen kannst. wünsche dir viel glück :)

Sport für zu Hause kannst du mit einem Heimtrainer machen. Mehr Spaß macht es aber z. B. mit Wii Fit für die Wii. Oder kauft euch eine Tischtennisplatte für draußen.

Damit du nicht dauernd zum Naschen verführt wirst, schaff das Zeug aus dem Haus oder deine Schwester soll es einschließen, damit du nicht dran kommst.

Und deine Ernährung kannst du ja auch noch etwas umstellen. Pizza und Nudelsoßen sind ja auch nicht unbedingt als Diät zu betrachten.

Liebe antje32,

Zum Sport: suche dir einen Sportpartner. Wenn ihr z.B. joggen geht will jeder schneller sein und weiter kommen als der andere ---> ihr ermutigt euch gegenseitig ;) Zum Essen: Tomaten!!! Die sind billig, haben wenig Kilokalorien und machen satt. Und viel trinken. Wenn du die Chips siehst oder ähnliches hol' dir eine Flasche und trink!!! Aber nur Wasser.

Ich habe jetzt, nach vielen Fehlgeschlagenen Versuchen, wieder angefangen Diät und Sport zu machen (dieses mal aber mit Sportpartner).

Viel Glück und Liebe Grüße von Anne2432

Das selbe Problem hatte ich auch (ich bin 15 ) ich wollte Sport zu hause machen und es so bequem wie möglich beim abnehmen haben ^^ ich habe inzwischen 20 kilo abgenommen . fang erst mal langsam an.. Versuche dich an drei Mahlzeiten am Tag zu halten nicht mehr und nicht weniger . ist sehr schwer aber irgendwann klappts. Wichtig : trinke nur Wasser! Sport kannst du dann iwann in der dritten Woche anfangen oder so .. Aber erst mal die Ernährung umstellen (viel glück ;)!

Kaufe für dich gesunde Knabbereien, Trockenost, Reiswaffeln, Studentenfutter. Man kann sich echt dran gewöhnen! Tu dir was Gutes ohne Kalorien. Ein schön servierter Tee kann eine kleine Party sein. Beschäftige deine Hände: Häkeln rockt. Das habe ich wo gelesen, dass das Häkelzentrum im Gehirn mit dem Nachzentrum verbunden ist. Ja, das kann man wissenschaftlicher ausdrücken. Bitte deine Schwester, ihre Süßigkeiten und Chips wegzusperren. Das ist nicht zu viel verlangt. Vielleicht würde es ihr ja auch gut tun, weniger Chips zu essen, aber das sollte schon ihre Sache bleiben... ich meine, manchmal ist gemeinsam Diät machen spaßiger. Um mehr Obst zu essen: esse mehr Obst. So banal das auch klingt. Immer ein Obststück, bevor du was Süßes darfst. Meist ist der Hunger nach Zucker damit dann auch gestillt. Viel Erfolg wünsche ich dir!

Was möchtest Du wissen?