hilfe meine augen werden kleiner?

5 Antworten

Das ist ganz normal. Kinder haben große Augen, 1. wegen dem "Kindchenschema" was bewirkt, dass ein Fürsorgeinstinkt ausgelöst wird und 2. weil nicht alles proportional an einem wächst. Also der Kopf wird größer aber die Augen bleiben gleich.

das ist normal. es gibt ja dieses sogenannte kindschenschema. die augen sind schon fertig groß, wachsen also nicht mit. dadurch wirken kleine kinder aber auch welpen oder katzenbabys niedlich. wird auch oft in comics verwendet um kinder darzustellen. sowas soll angeblich den beschützerinstinkt für erwachsene anregen, da die ja das "kind" beschützen müssen.

Nein, nur der Kopf wird größer. Die Augen haben von Anfang an 'Originalgröße'^^

Weil jedes Kind mit "fertigen Augen" geboren wird. Drumherum das wird immer größer, die Augen bleiben und deswegen erscheinen sie immer kleiner. Das wars.

Deine Augen werden nicht kleiner, dein Gesicht wird grösser. Die meisten Babys/Kinder haben ganz grosse Augen, weil der Kopf noch klein ist. Die Proportionen ändern sich mit dem Wachsen.

Oder wenn ein Mensch sehr sehr zunimmt, wirken die Augen kleiner.

Was möchtest Du wissen?