Helix schießen! ERFAHRUNGEN :)

5 Antworten

Schießen ist das dümmste was man tun kann. Es wird durch Knorpelgewebe geschossen, d.h. dass an geschossener Stelle alles spilttern kann... außerdem führt es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zu einer Entzündung. Generell verheilen Piercings besser wenn sie gestochen, anstatt geschossen werden. Piercer kennen sich auch viel besser damit aus als Juweliere und die Hygienebedingen sind dort auch besser. Außerdem kennt sich ein guter Piercer auch mit Nervenbahnen die durchs Ohr verlaufen aus. Manche haben beim schießen anscheinend Glück... 2 meiner Freundinnen haben sich ihr Helix beim Juwelier schießen lassen und haben ihr Piercing gleich nach ein paar Tagen wieder rausgenommen, weil sie ne richtig heftige Entzündung hatten, und hinterm Ohr ist immernoch n Knubbel.

Also lieber etwas mehr Geld ausgeben und dafür ein gut verheilendes Piercing und ein gesundes Ohr haben ;)

Achja du fragtest ja ob es weh tut: jeder Mensch hat ein anderes Schmerzempfinden. Mir persönlich hat keines meiner Piercings (u.a. Helix) wehgetan, aber ich bin auch relativ schmerzunempfindlich ;) Zu vergleichen ist es mit einer Spritze beim Arzt.. du merkst für paar Sekunden den Nadelstich & schon ist es vorbei. Die Hauptsache ist, dass du die Pflegeanweisung deines Piercers gut und regelmäßig befolgst, damit sich nichts entzündet... denn eine Entzündung ist dann das, was wirklich weh tut. In den ersten paar Wochen wirst du sicherlich auch nicht auf der Seite wo du dein Piercing hast schlafen können... das Piercing an sich tut eigentlich nicht weh, aber halt wenn Druck (=du liegst auf dem Ohr) raufkommt.

Mein Helix ist geschossen. Und ich werde mir noch ein zweites schiessen lassen. Ich hatte NIE probleme damit. Und ich lieeeeeebe es! :) Aber hör nicht auf mich es könnte sich bei dir entzünden etc. Aber entscheide das für dich. :) Ich bin jung und dumm. und hatte glück :))

Also ich hab mir ein helix geschissen und es hat überhaubt nicht wehgetan ;) und am anderen ohr hab ich es stechen lassen und es tat soo weeeh :oo alsoo ich empfele es zu schiessen ;) bei mir ist es auch gut verheilt alsoo ist deine entscheidung ;)

:D Der erste Satz.

weh tuts aber ned viel :) ich habs geschossen und bereu es :) es hat sich entzündet aber ich wills mir iwann stechen lassen :0 also lieber paar euro mehr und stechen als schießen :)

Einen Helix schießen lassen ist der letzte scheiß. Meine Freundin hat ihrs schießen lasse seid 4monaten durch gehend entzündet und ihr bindegewebe ist verletzt. Ich hatte mir meins stechen lassen tat nach 3wochen überhaupt nicht weh.

Lg KathiTheApple

Was möchtest Du wissen?