helix nach 1 1/4 jahren noch nicht verheilt..wieder mit desinfizieren anfangen? HILFE

4 Antworten

  • was meinte der Piercer bzw. du mit "nicht gut verheilt"? Ist es gerötet / geschwollen? Tritt Wundflüssigkeit aus? Tut es noch weh, wenn du (leicht) dagegenkommst, also fühlt es sich wie frisch gestochen an?
  • wie lange hast du denn mit Desi gepflegt? Du meinst, du hast seit ca. 6 Monaten keines mehr, dein Helix ist aber schon über ein Jahr alt. Hast du immer einfach weitergepflegt, obwohl es eigentlich verheilt war (-> Überpflegt)? Oder war es die ganze Zeit über schon nicht richtig verheilt und du hast deswegen weiter mit Desi gepflegt?

Vielleicht hat der alte Schmuck (der Stab) doch nicht ganz gepasst, so dass es gereizt war. Dann könnte es jetzt alleine durch den Ring besser werden. Richtiger Schmuck hat einen großen Einfluss, ich habe ein (leider) geschossenes Helix. Zum einen ist der Knorpel durchs schießen gesplittert,zum anderen drückte der unpassende weil nicht abgemessene Juweliersschmuck Jahrelang da drauf -> wurde erst mit passendem Schmuck besser.

Am besten gehst du noch einmal zu (d)einem Piercer, schilderst ihm die ganze Story (also wie lange, mit was gepflegt, welcher Schmuck etc.) und fragst ihn, ob / was du nun tun sollst. Hier übers Internet (nicht einmal mit Bild, auch wenn das meist nicht so viel hilft wie das Ohr in echt) können wir nicht so gut feststellen, was deinem Helix nun fehlt. Einfach nur desinfizieren macht aber nicht so viel Sinn, die Ursache (falls es eine gibt) muss ja beseitigt werden.

hi:) ich rate dir ein Desinfektionsmittel zu kaufen , ich kann dir Octenisept empfehlen ! Wenn es nicht besser wird solltest du mal gucken ob es dein jetziger Stecker ist den du einfach nicht verträgst , es gibt aber auch Leute die generell keine Knorpelpiercings vertragen!

Ganz ehrlich ich würde es raus machen. Wenns schief gestochen is und alles. Du kannst das Spray einfach in der Apotheke kaufen. Frag einfach

ist nicht so das mans sieht aber halt nicht richtig gerade..habe noch hoffnung das es verheilt:(

Naja mein Bauchnabelpiercing Tat nach ca 2 Monaten gar nicht mehr weh und war dann auch nach nem 3/4 Jahr komplett verheilt. Und an den Bauchnabel kommt man ja dauernd dran und Reibung vom Shirt und so. Also ich weiß nicht ...

@kesk1

mh ja mal sehen wie ichs mache aber danke für die antwort

Hallo asceda!,

Ich rate dir dein Helix rauszunehmen. Da es schief gestochen wäre es eh eine Frage der Zeit ob es sich gut anschauen lässt. Außerdem beugst du weitere Entzündungen vor und somit gibt es auch weniger Schmerzen. Falls du es behalten möchtest, rate ich dir zu einem Arzt zu gehen, er hilft dir bestimmt weiter!

Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?