Helfen Ibuprofen auch bei Entzündungen im Ohr?

5 Antworten

Hey,

Das Rauschen ist vermutlich dadurch bedingt, dass durch Anschwellungen z.B. im Nasenrachen das Mittelohr über die Verbindung zum Rachen(Tuba auditiva) nicht mehr richtig belüftet werden kann und eben deswegen Druckausgleich nicht mehr richtig funktioniert, man evtl. vermehrt Rauschen in Blutgefäßen wahr nimmt bzw., dass sich auch Keime im Mittelohr ansammeln und da für Entzündung sorgen(dann hättest du Ohrenschmerzen).

Ibuprofen hilft dabei den Auslöser, also die Entzündung zu bekämpfen und wenn die Krankheit abgeheilt ist geht das Rauschen auch wieder weg.             Das Ibu 3 mal am Tag zu nehmen ist kein Problem, wenn du das viele Wochen- Monate nehmen würdest könnte es auf den Magen schlagen aber bei kurzer Anwendedauer gibt's keine Probleme. 

Nimm einfach Ibu wenn du Schmerzen hast, und vermeide eben Belastung fürs Wochenende, dann geht es schon wieder weg.

MfG

Dass man ein Rauschen und einen Druck auf den Ohren hat, wenn man erkältet ist, ist eigentlich normal und muss nicht medikamentös behandelt werden. Wenn die Erkältung abklingt, wird das auch wieder besser.

So wie du es beschreibst, sind das ja keine Ohrenschmerzen in dem Sinne. Dagegen würde Ibuprofen schon helfen, auch gegen die Entzündung im Ohr.

Aber ich glaube nicht, dass du eine hast, das ist nur erkältungsbedingter Druck. Und auch solltest du mit Schmerzmitteln verantwortungsbewußt umgehen und nur welche verwenden, wenn es gar nicht anders geht.

Danke für deine Antwort. Ich nehme zur Zeit drei am Tag, also morgens, mittags und abends. Ist das zu viel? Sollten die Tabletten nur bei argen Schmerzen genommen werden? Ich erhoffe mir das dieser erkältungsbedingte Druck weggeht.

@verreisterNutzer

Schau mal in die Packungsanweisung, ich denke aber, dass das noch im Rahmen ist.

Schmerztabletten sollten generell ohne ärztliche Anweisung nur genommen werden, wenn es gar nicht anders geht und auch nur für kurze Zeit.

Nimm lieber ein Dampfbad, zusätzlich Infrarotbestrahlung, stt diese schädlichen Pillen zu schlucken.

Zink plus Vit C hilft bei Entzündungen im Ohr.

Ibuprofen ist zwar ein Schmerzmittel und entzündungshemmend jedoch  google doch mal nach den Nebenwirkungen ....

woher weißt du, daß es eine Entzündung ist, wenn es im Ohr rauscht?

gegen Halsschmerzen gibt es andere Mittel als Ibuprofen!

War am Anfang der Woche bei meiner Hausärztin da ich Halsschmerzen hatte und Grippeanzeichen. Sie hat mir nur die Ibuprofen verschrieben und halt Nasenspray etc. Die Schmerzen im Hals sind besser geworden, aber nun ist eher noch ein Druckgefühl in den Nasennebenhöhlen und Ohren dazugekommen und halt manchmal ein rauschen in den Ohren. Das Rauschen kommt eher bei Anstrengung wenn ich mich bewege aber auch wenn ich mich im Bett von einer Seite auf die andere drehe. Daher die Frage ob die Tabletten mir da auch helfen.

@verreisterNutzer

Schwer zu sagen?

Ich würde es mir eher anschauen lassen?

Was möchtest Du wissen?