Harndrang nach Impfung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, noch nie gehört oder erlebt. Aber möglich ist alles - und unmöglich ist auch alles. Warte mal ab. Vielleicht hat ihn die Aufregung einfach nur so durcheinander gebracht. Mit 13 Wochen war mein Hund noch weit von der Stubenreinheit entfernt... auch ohne Impfung und Chippen :-)

jo. Meine jetzigen haben beide bis zur 16. Woche gebraucht

beim thema impfen empfehle ich immer www.haustierimpfung.de

dort steht vieles über sinn und insinn von impfungen, mögliche nebenwirkungen, impfwirksamkeiut, den richtigen zeitpunkt zum impfen,.........

viel spaß beim lesen. ;)

Du gehst mit einem 13 Wochen alten Hund 3 Stunden lang raus?

DA würde ich mir auch buchstäblich in die Hose machen.

;-) Nein, er geht alle 3 Stunden raus.

@HerrNilson

Ups. Stimmt. Steht ja auch da. Grins. Sorry.

Also. Er ist erst 13 Wochen alt. Da muß man bissel Geduld haben. Vor allem aber solltest Du nicht mit ihm weit weg gehen zum lösen, sondern nur, wenn vorhanden, in den Garten, wenn nicht vorhanden nur vor die Haustüre - lösen - und wieder rein in die Höhle. Das wird schon. Geduld. Geduld. Und Ruhe. Nicht schimpfen.

Bi0tte richtig lesen:Alle 3 std.,nicht 3 std.lang

Was möchtest Du wissen?