Habt ihr Erfahrungen mit Laif 900?

2 Antworten

Laif 900 enthält Johanniskraut-Extrakt und ist ein natürliches Antidepressivum. Genau genommen ist es sogar das einzige pflanzliche Antidepressivum, dem wissenschaftlich ein gewisser klinischer Effekt nachgewiesen wurde. Es hat bedeutend weniger (nicht gar keine) Nebenwirkungen als die chemischen Mittel und wurde in verschiedenen Studien mit letzteren verglichen. Während Johanniskraut (also Laif 900) bei leichten Depressionen mit den chemischen Antidepressiva mithalten konnte, war es bei einer schweren Ausprägung der Krankheit eindeutig unterlegen. Ab einer gewissen Stärke der Beschwerden macht Laif & Co. also wenig Sinn bzw. müssen (leider) chemische Mittel eingesetzt werden.

Wie bei allen Antidepressiva muss Laif 900 täglich eingenommen werden, es dauert ca. 2-4 Wochen bis das Medikament wirkt und es sprechen nicht alle Konsumenten gleich gut darauf an. Bei mir z.B. hat Johanniskraut bzw. Laif überhaupt nichts gebracht, doch das ist wie erwähnt bei jedem ein wenig anders.

Doch besprich die Details mit deinem Arzt/Psychiater. Zu dem musst du ohnehin da Laif 900 seit einiger Zeit rezeptpflichtig ist.

Mehr Informationen zu Johanniskraut-Extrakt (Laif 900) findest du hier.

Wenn du wirklich Depressionen hast, bringt das Zeug gar nichts.

Was möchtest Du wissen?