Habe so viele Muttermale?

7 Antworten

Außer das Du regelmäßig zum Hautarzt gehen solltest, der schaut sich die an, ob gut oder bösartig, wirst Du, sorry, nichts machen können!

Und ehrlich, soooo schlimm sind Muttermale doch auch nicht! Viele finden das sogar süß/schick!

Und der beste Beweis ist doch Dein Papa!! Der hat sie auch, aber auch eine Frau, Deine Mama, und Kinder, also eine Familie, trotz Muttermale!!!

Kopf hoch, stehe dazu, lerne damit zu leben, alles ist/wird gut!

Ja, regelmäßige komplette Muttermal-Untersuchungen beim Hautarzt sollten auch in deinem Alter gemacht werden, denn das Risiko später an Hautkrebs zu erkranken steigt mit der Anzahl an Muttermalen. Die Entstehung von Muttermalen ist meist genetisch bedingt, da kann man leider nichts machen, ich kenne das nur zu gut und kann deine Scham nachfühlen. Mir ging das damals ganz genauso. Zur Beruhigung kann ich dir nur sagen, dass Du bei weitem nicht alleine bist mit dem "Problem", die Scham hatte ich auch immer in der Schule, in der Umkleide, beim Sport und bei Ärzten (nicht nur bei der Hautärztin), wenn ich mich ausziehen musste. Vielleicht hilft es wenn du mal auf andere achtest und dann schnell feststellst, dass viele andere auch richtig viele Muttermale haben. Übrigens, meine Erfahrung ist, je mehr man versucht sie zu verstecken, je mehr fällt man auf! Also Kopf hoch, Du bist deswegen nicht hässlich, auch wenn du darauf angesprochen wirst. Dann gehe offen damit um!

Trotzdem noch ein wichtiger Tipp: Sonnenbaden und das Braunwerden soltest Du unbedingt unterlassen. Zwar kannst Du schon in die Sonne, aber Sonnenbrand solltest Du unbedingt vermeiden, das fördert die Entstehung von Muttermalen und späteren Hautkrebs immens. Alles Gute!

Meine Tochter hat das auch,das ist genetisch bedingt. Sie hat es von Ihrem Vater geerbt. Das ist gar nichts schlimmes aber Du solltest die direkte Sonne meiden. Nach dem Sommer bitte zum Hautarzt alle Muttermale anschauen lassen,das geht ja schnell,der Arzt fährt mit dem Scanner drüber und erkennt sofort,ob eines ,oder welches Bösartig ist. Meine Tochter ist übersät mit den Malen aber ändern kann man nichts. Sie ist sehr Hellhäutig,Du wahrscheinlich auch.Es gibt viel schlimmeres! 

Eine Krankheit ist es nicht Muttermale zu haben allerdings kann sich auch Krebs entwickeln 

Mit 16 solltest du dich untersuchen lassen oder spreche einfach jetzt schon mit deinem Arzt 

Und dazu dass es dir peinlich ist, das brauch es nicht 

Die muttermale gehören zu dir wie die Sommersprossen anderer 

Steh dazu auch wenn es schwierig ist!

Also wenn sie dich stören, kann man nur lasern, aber solange sie keine Probleme machen ist es doch nicht außergewöhnlich.

Was möchtest Du wissen?