Gesäß versohlt.(Kindheit) Spätfolgen heute in Beziehung. Soll ich mit Partner da drüber reden?

5 Antworten

Naja, du hast das so zu deinem Schutz gelernt und es sitzt tief. Aber nehme nur bewusst wahr, dass du jetzt Vertrauen haben kannst. Deine Mutter ist ja nicht hier. Du musst dir das nur bewusst machen, dass die Person jetzt dich nicht schlagen will. Du rutscht halt in deinen Gedanken in die Vergangenheit ab. Wenn du wieder zurück in die reale Situation kommst, wirst du feststellen, dass sich der Reflex ganz von allein verliert. Jetzt musst du nur Geduld haben und bei derrealen Sache bleiben. Soetwas verlernt man auch wieder.

Wenn du es mit deiner Beziehung ernst meinst, kannst du es ruhig sagen. Das stärkt auch das Vertrauen untereinander. Und wenn der Partner kein Verständnis (Mitgefühl) für dich hat, musst du dich fragen, ob es der/die Richtige ist.

Ja, unbedingt erklären warum du so reagierst und gleichtzeitig professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Dir braucht das in keiner Weise unangenehm zu sein.

Deine Mutter war ja offensichtlich überfordert. Aber das ist ja nicht deine Schuld.

Wenn dein Freund das nicht weis , dann ist es höchste Zeit ihm das zusagen. Wenn er dich liebt dann wird er das verstehen! Und das einen das prägt was in der Kindheit passiert ist , ist meiner Meinung nach auch sehr nachzuvollziehen. Rede mit ihm

ich kenne sowas bei meiner freundin durfte erst nach 2 jahren mein rücken anfassen warum wes ich auch nicht warum mein rücken so ein reflex herforruft.....aber das geht irgendwann weg

Ja,rede mit deinen Freund darüber,so wird er sensibler damit umgehen.Das tut mir leid für dich,dass du so eine Kindheit hattest.Wünsche euch alles Gute.L.G.

Was möchtest Du wissen?