Gerstenkorn - was tun?

 - (Schmerzen, Augen, Schwellung)

4 Antworten

Es könnte sich um ein Gerstenkorn handeln, aber genau weiß ich das auch nicht, bin ja kein Arzt. Das beste ist du zeigst das einem Arzt oder evtl genügt auch eine Beratung in der Apotheke morgen und die können dir Tropfen geben. Gute Besserung

Ich hatte mal ein Gerstenkorn und bin einfach zum Hausarzt gegangen, der hat mir so ne Salbe gegeben und dann war es nach wenigen Tagen weg.

Wissen Sie noch, was für eine Salbe das war?

Leider nicht. Tut mir leid.

Gerstenkorn - Hordeolum 

Das Gerstenkorn ist die Reaktion einer akuten bakteriellen Entzündung einer Liddrüse. Sind mehrere Drüsen gleichzeitig betroffen, so spricht man von einer Hordeolosis.Erreger des relativ häufigen Hordeolums ist meist Staphylococcus aureus (Hygieneproblem).Beim Hordeolum externum sind entweder die Zeis- oder Molldrüsen betroffen (Schminken der Lidränder!). Das Hordeolum internum geht von der Meibom-Drüse aus. Alle Drüsen produzieren wichtige Bestandteile für den Tränenfilm! Gerstenkörner treten öfter im Zusammenhang mit Diabetes, Magen-Darm-Störungen oder Akne vulgaris auf.Es bildet sich ein schmerzhaftes Knötchen mit zentralem Eiterpunkt. Das Hordeolum externum liegt entsprechend der Lokalisation der Schweißdrüsen am Lidrand. Das Horeolum internum derTalgdrüse ist meist nur nach dem Ektropionieren (Umschlagen des Lides) sichtbar und zeigt gewöhnlich eine heftigere Begleitreaktion in Form einer Konjunktivitis (Bindehautentzündung),auch andere Reaktionen sind möglich. Diagnose durch den Augenarzt. Antibiotische Salben und die Anwendung trockener Wärme (Rotlichtbestrahlung) führen sehr bald zur Abheilung.

 [(Methode Rabiata (schmerzhaft)): Bestrahlen und den Geschwulst am Lidrand selber ausdrücken, mit etwas Kamillentee abtupfen, auch Homöopathie ist möglich.]

Nach Durchbruch und Entleerung des Eiters verschwinden die Beschwerden rasch. Die Prognose für den Heilungsverlauf ist gewöhnlich gut. Bei häufigen Rezidiven sollte andere Krankheiten ausgeschlossen sein bzw. den Lidrand nicht schminken, da die Drüsenausgänge verstopft werden können und dadurch diese Probleme entstehen können. Hygiene ist sehr wichtig für die Augen!!!

Augenarzt und zwar sofort!

Hört sich so an, als ob es etwas schlimmes sei?

Was möchtest Du wissen?