geben elektrische Zahnbürsten Strahlung ab? und können gesundheitsschädlich sein?

6 Antworten

Haha, wie kommst du darauf? :D Ich ziehe übrigens beim Zähneputzen immer einen speziellen Strahlenanzug an. Okay, Spaß beiseite, im Grunde ist es so, dass alle elektronischen/ elektrische Geräte Strahlung abgeben...das ist aber alles in Grenzen ;)

Nutze am besten eine elektrische Zahnbürste, die auch ohne Steckdose betrieben werden kann, im Batterie- bzw. Akkubetrieb. Sie wird dann mit Gleichstrom betrieben, was strahlungsärmer ist. Auch Zahnbürsten mit Bluetooth-Funktion sind zwar nur ein Bruchteil der Strahlungsquellen, ich finde es aber vorbildlich, dass Du Dich informierst!

Sitzt du mit einem Aluminiumhut vorm PC ? Oder läufst du gerade mit einer Wünschelrute durch den Garten ?

Eine Zahnbürste nutzt einen 9-12V Akku der Gleichspannung abgibt an einen kleinen DC-Motor. Wenn deine Zahnbürste nicht gerade mit Plutonium betrieben wird kannste dir solange die Zähne schrubbern bis dein Zahnschmelz sich verabschiedet.

Der Computer vor dem du grade sitzt strahlt auf jeden Fall viel mehr!

Hallo? Das ist so minimal und du putz ja keine 96h Zähne

Was möchtest Du wissen?