wieviel Strom braucht eine elektrische Zahnbürste?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich Weiss auch nicht, aber es können auch die ganz vielen Roten Lichtern an den Steckdosen sein !?

Das braucht fast nichts. Elektrische Zahnbürste und elektrischer Rasierer brauchen im Jahr vielleicht soviel, wie 3 Stunden das Licht in der Küche brennenzu lassen.

Da müsst ihr wo anders schauen, was da soviel braucht.

Ganz klar nein! Stromfresser sind Wasserboiler, Durchlauferhitzer, Heizgerät, Waschmaschine, Trockner, alte Kühl- und Gefrierschränke, Gefriertruhen, Herdplatten, Backofen.

Da meldet sich der Fachmann, gut gemacht!D.H!

Genau so ist es.

die Zahnbürste allein braucht so knapp 500W, der Elektrorasierer wird aber der Hauptverbraucher sein! Mindestens 7kW, nicht ohne Grund braucht der Drehstrom!

Ach, darum die armdicken Zuleitungen..

Held

Danke! Wieviel Euro sind denn das ungefähr?

@ScyllaCharybdis

10,- bis 50,- im Jahr, jenachdem wieviel die Ladestation von der Zahnbürste im Leerlauf zieht.

@freejack75

ach herrje, so viel. Ich werde nachher noch einige Energiespar-Aufkleber bestellen.

@ScyllaCharybdis

dann müsste die aber schon extrem viel ziehen.

Aber Aufkleber sind eine gute Idee!

oha, zusammen wenns hoch kommt im jahr 5 euro ausser er putzt auch noch die wohnung mit der bürste, mach mal deinen föhn früher aus oder lass ganz einfach mal die rechnung prüfen. also da würd ich jetzt aber ausziehn

Was möchtest Du wissen?