Badewanne und elektrische Zahnbürste?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du wirst ja wohl kaum eine haben, die mit 230V funktioniert , sondern mit einem Akku.

Die sind ungefährlich.

Allerdings sollte die Ladestation nicht in unmittelbarer Nähe zu Wanne stehen.

Strom in der Badewanne ist grundsätzlich ein ABSOLUTES NO GO! Allerdings sind die Zahnbürsten so gut isoliert, dass wegen der Zahnbürste selbst nicht viel passieren kann. Trotzdem mein eindringlichster Rat: MACH DAS AUF GAR KEINEN FALL.

Wieso? Nun, ein nassel Kabel könnte ja den Strom vom Stecker her ins Badwasser leiten und das kann unter Umständen sehr gefährlich werden.

Wenn der Stecker nicht mehr drinsteckt, ist es ungefährlich, weil die Spannung nicht über 12 V liegt. Fällt sie ins Wasser, ist sie im Eimer, aber Du darfst weiterleben.

Nett gesagt. Du darfst weiterleben xD.

Normalerweise passiert dir dann nichts, wenn die an die 220V Leitung angeschlossene Ladestation nicht auch ins Wasser fällt.

Du machst ja auch unter fließendem Wasser diese Akkuzahnbürsten sauber. Da passiert nichts.

Die Ladestation wirst Du nicht mit eingestecktem Stecker auf dem Wannenrand stehen haben....

Was möchtest Du wissen?