Sind Schallzahnbürsten besser als die normalen elektrischen Zahnbürsten?

5 Antworten

Seit ich eine Schallzahnbürste verwende, fühlen sich meine Zähne glatter an. Das kann aber ein subjektiver Eindruck sein. Da sie nicht mehr kosten, als andere elektrische Zahnbürsten, würde ich immer wieder zur Schallvariante greifen.

ich habe jetseit drei Jahren die philips sonicare ..die Reinigung ist gut aber die Qualität von Philips ist schlecht ich habe jetzt vier sonicare in drei jahren verschlissen und werde jetzt zu Elmex wechseln. die kostet nur ein drittel ..da ist es mir egal ob sie kaputt geht.

hey,

definitiv sind elektrische Zahnbürsten besser als die alte Handzahnbürste. Ob aber Schallzahnbürsten besser sind als die rotierenden sei mal dahingestellt! Wichtig: die Bezeichnung "Schall" ist so nicht ganz richtig. Wenn dann müsste es "schall-aktiv" heissen. Da die Reinigung über hochfrequente Vibration des Bürstenkopfes erfolgt. Allgemein zeigen viele Studien, dass normale elektrische Zahnbürsten absolut ausreichend sind!

Welche Frequenz hat diese "Hochfrequenz"?

Ich benutze seit 2 Jahren nur noch eine Schallzahnbürste und mein Zahnarzt hat nichts zu beanstanden. Da sie aktuell zum gleichen Preis angeboten, wie einfache Elektrozahnbürsten würde ich zu Schall greifen.

Hi.

Ich kenne die Schallzahnbürsten aus eigener Erfahrung aus der Praxis und kann sagen, daß bei den meisten Anwendern eine deutliche Verbesserung des Putzergebnisses zu erkennen ist. Die Schallzahnbürste ist der normalen elektrischen Zahnbürste und auch den Handzahnbürsten ziemlich überlegen. (Viele Infos bei Dentifix, unserem Hof-Lieferanten ;-)Das hat sicher damit zu tun, daß die Handhabung sehr einfach ist und die Putzleistung sehr effizient ist. Wir empfehlen je nach Putzsituation die Sonicare, Waterpik, teils auch Dentiall oder Panasonic. Aber letztlich kann frau/mann mit jeder Zahnbürste ganz gut putzen. Ist eben mit der Schallbürste nur einfacher und sicherer.

Was möchtest Du wissen?