Frischhaltefolie - wird sie verdaut oder kommt sie wieder raus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im schlimmsten Fall wird im Magen der Weichmacher aus der Folie herausverdaut, und sie wird zum starren Plastik, das sich nicht biegt, sondern bricht. Könnte echt gefährlich werden. Jemand ist mal an einer Plastik-Brötchenimitation gestorben, die er aus Jux geschluckt hat. die "Käsescheibe" hat, als sie hart wurde, ihm den Magen aufgeschlitzt. Frischhaltefolie ist natürlich dünner, da weiß ich nicht, was da passiert.

Alufolie ist da weniger gefährlich. Aber wenn es "Plastik" war, geh lieber zu früh zum Arzt als zu spät.

Und ist was passiert????

Was möchtest Du wissen?