Freund hat Herpes an der Lippe-Betrug?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Nein, er hat dich nicht betrogen. 80%
Ja, er hat dich betrogen. 10%
Nein, Ping-Pong Effekt. 10%

5 Antworten

Nein, er hat dich nicht betrogen.

Genital-Herpes und Lippen-Herpes sind zwei verschiedene Vierenarten, die zwar miteinander verwandt sind, sich aber dennoch unterscheiden.

Beim Genital-Herpes befinden sich die Bläschen ausschließlich im Genitalbereich und verursachen ziemliche Schmerzen. Beim Lippen-Herpes bilden sich die Bläschen im Mundbereich und sind meistens schmerzfrei.

Beide Fromen sind hoch ansteckend, ganz besonders die klare Flüssigkeit, die sich in den Bläschen befindet. Eine Luftübertragung ist zwar nicht möglich, aber trotzdem verbreitet sich Herpes (vor allem Lippenherpes) sehr rasant. Die meisten Menschen haben übrigens die Viren vom Lippenherpes in sich. Sobald man einmal angesteckt wurde, bleiben die Viren ein Leben lang im Körper. Ausbrüche kommen beim Lippenherpse nur dann vor, wenn das Immunsystem geschwächt ist z.B. durch andere Krankheit, Stress,.. Genitalherpes tritt schubweise auf.

Da die beiden Herpes-Viren verwandt sind, kann es manchmal auch dazu kommen, dass Lippen-Herpes auch Genitalherpes (z.B. durch Oralsex) verursachen kann. Dass die umgekehrte Richtung auch funktioniert, davon habe ich bisher noch nichts gelesen.

Nein, er hat dich nicht betrogen.

Soweit ich weiß, ist Herpes simplex eines der häufigsten Viren, die es auf dieser Welt gibt.

Fast jeder Mensch ist nahezu ständig "infiziert", d. h. Träger des Virus. Allerdings bleiben die meisten trotz Infektion die meiste Zeit über quasi völlig unsymptomatisch. Symptome treten insbesondere dann auf, wenn das Immunsystem gerade "wichtigere Dinge zu tun hat", z. B. eine Erkältung abzuwehren, und das Herpesvirus sich daher "unkontrollierter" vermehren kann.

Herpes labialis wird meist durch Geschlechtsverkehr übertragen, das Virus schwirrt aber auch in der Luft herum, also es gibt auch diesen Weg sich anzustecken.

Egal aber wie, das Virus bleibt lebenslang im Körper versteckt und manifestiert sich nur dann, wenn das Immunsystem schwach ist, wenn es anfängt zu kribbeln kann man Tafelessig drauf machen, öfter, so ist es zumindest ein grosser Ausbruch zu vermeiden (es gibt auch Cremes, wie Aciclovir z. B.)

Nein, er hat dich nicht betrogen.

Muss nicht sein. Die mit Abstand meisten Menschen dieser Welt tragen den Herpes Virus in sich. Irgendwann bricht Herpes dann mal aus

Was ein Schwachsinn! Keiner hat hier jemanden angesteckt. Herpes hat man schon von klein auf und kommt bei bestimmten Sachen

Aber wieso gleichzeitig bei Ihm und seinem Cousin?

nennt sich Zufall sowas

Was möchtest Du wissen?