Herpes ausgedrückt schlimm?

3 Antworten

Hallöchen Kellerassellll,

Als virale Erkrankung ist
Herpes ansteckend. Die Übertragung erfolgt von Mensch zu Mensch,
hauptsächlich durch Schmierinfektion. Dabei muss das Herpes-Virus vom
Infektionsort oder aus dem Speichel eines erkrankten Menschen an die
Schleimhäute eines Gesunden gelangen – etwa beim Küssen oder
Geschlechtsverkehr. Generell steigt die Gefahr einer Herpes-Übertragung
schon bei engem Körperkontakt, sodass eine Ansteckung beispielsweise
auch unter Kindern beim Spielen stattfinden kann.

Anzeige

Manchmal
wird Herpes auch indirekt zwischen Menschen oder von einer Körperstelle
zur anderen weitergegeben. Wenn sich der Erkrankte etwa an der
infizierten Stelle kratzt, gelangen die Herpes-Viren an seine Hand und können andere Körperregionen oder Personen infizieren.

Auch
durch Gegenstände, wie zum Beispiel benutzte Gläser, kommt es manchmal
zu einer Ansteckung. Herpes benötigt allerdings Feuchtigkeit. Trocknen
die Herpes-Viren aus, sterben sie ab. Neueren Untersuchungen zufolge
können die Herpesviren bis zu 48 Stunden außerhalb des Körpers
überleben. Da bei einer aktiven Herpes-Krankheit an Lippen und Mund
auch der Speichel mit Viren infiziert und ansteckend ist, können die
Herpes-Viren sogar mittels Tröpfcheninfektion bei körperliche Nähe
übertragen werden. Beim Sprechen entstehen kleinste Speicheltröpfchen,
die über die Luft kurze Distanzen zurücklegen und somit auf die
Schleimhäute anderer Menschen gelangen können.

Mvg TomiiiDe

Solltest die Werbung vllt raus löschen wenn du schon teste kopierst xD 

@Lacrimis92

Entschuldige wo findesst du Werbung im Text?

Desinfizieren, und in ruhe lassen ^^ ist soweit nicht weiter schlimm verschmiere es nur nicht noch über die ganze Lippen... Das Wasser welches da raus kommt ist hoch ansteckend und besteht fast nur aus HS-Viren und wundwasser.. Am besten abdecken und möglichst trocken halten 

Gute Besserung

lg 

Ach das macht glaube ich nichts. Das bleibt an der Lippe, ich hatte schon sehr oft Herpes.
Mach einfach Honig drauf, das desinfiziert und heilt , aber es dauert seine Zeit.
Kommt bestimmt daher , weil du morgen einen wichtigen Termin hast , ist eben auch Stress die Aufregung, hm. Schick gute Gedanken für morgen hin.und zum Herpes .Das nimmt den Druck. :-) toi toi toi

Honig hmm... Sehr guter Rat ^~^ der Zucker ist dazu kein Nährboden für Bakterien und Viren es stoppt die Ausbreitung, verhindert Infektionen, wirkt antibiotisch und Entzündungshemmend 


Ah.. Herpes hat man sein Leben lang ^^ die Bläschen sind nur ein Symptomausbruch :3 

Was möchtest Du wissen?