eine matratze auf zwei lattenroste 160x200cm, spürt man den übergang der lattenroste?

4 Antworten

Hallo relaxo66,

bei 160x200cm ist es üblich das man 2x80er Rahmen nimmt, ein Rahmen wäre bei der Lattenrostbreite instabil.

ob man den Übergang von einen zum anderen Lattenrost spürt ist von der Matratzenhöhe/Härte  und der Art des Lattenrost abhängig.

es gibt Lattenroste mit innenliegenden Leisten bei der die Matratze beim Übergang der Lattenroste auf den Außenholmen der Lattenrosten liegt, was jetzt von der Abfederung nicht ganz so ideal ist, die Lattenroste haben aber den Vortei das Sie durch die geringe Bauhöhe auch in Betten passen, mit niedriger Betttseitenhöhe.

die bessere  Lösung wären Lattenroste mit Leisten die holmüberdeckend gelagert sind, die Abfederung geht bis zum Rand und die Matratzen liegen gut aneinander an. Da die Leisten meist leicht gewölbt sind, haben diese Leisten Ihrer beste Abfederung in der Mitte der Leiste, zum Rand werden die dann schon ein bisschen fester, was aber in der Regel kein Problem darstellen sollte.

für eine noch bessere Lösung halte ich zwei Bettböden (z.b.MLINE Multi Motion Inlayer NV bei Matratzen Concord), da hat man dann durch die Mini Pocketfedern einen nahezu nahtlosen Übergang und eine gleichmäßige Abfederung.

Viele Grüße

 

beim normalem schlafen eher nicht. da braucht man eher etwas mehr aktivitäten :-) - aber selbst da, dürfte der störeffekt vernachlässigbar sein.

In der Mitte ligt man dann sehr Hart, weil dort die Latten nicht nachgeben.

Bei einer richtig guten Matratze ist das nicht der Fall.

@Allexandra0809

Das sagst Du so. Da kann ja nichts Federn. Wenn man das Bett mit 2 man benutzt, sind 2 Roste besser. Wenn man es Allein benutzt, ist einer besser.

@Rockuser

aber ein lattenrost bei 160x200cm sollte man doch nicht benutzen ?

@relaxo66

Besser nicht. schon gar nicht, bei 2 Personen. Aber Du wirst bestimmt eine Gemütlcihe Stelle in deinem Bett finden.

sehr hart ist relativ, weil es auch auf die matratze ankommt.

gibt es da nicht irgendwas damit man das nicht spürt?

@relaxo66

Ausprobieren, Du musst ja nicht in der Mitte schlafen.

Wenn Du nicht grad eine hauchdünne Matratze hast, spürst Du nichts davon.

also bei einer matratze von 12cm, 14cm oder 18cm spürt man das nicht ?

@relaxo66

Nein, da brauchst Du keine Bedenken haben. Wir haben selbst erst vor kurzem ein solches Bett gekauft, auch mit 2 Lattenrosten, die Matratze ist 14 cm dick. Da ist absolut nichts zu spüren.

Was möchtest Du wissen?