Echte Vampirzähne erstellen lassen?

Mein Vampirzahn Rechts oben. - (Zahnarzt, Implantieren, Vampirzahn)

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möglich ist es bestimmt. Ein Implantat müßte meines erachtens nicht gemacht werden (das hieße ja Zahn raus und Kunstzahn rein). Eine Krone oder wenn du Glück hättest sogar nur ein Veneer (wenn man das so schreibt) müßte reichen. Letzteres ist ein quasi eine hauchdünne Krone/Schale die auf den Zahn geklebt werden. Ist z.b. sehr bei den Hollywoodstars verbreitet. Die kleben sich das auf die gesunden Zähne. Die Preise von oben (400€) für einen stimmen dann schon. Allerdings muß ich sagen, das dein Eckzahn gar nicht so viel länger ist als die anderen. Es sieht nur so vampirmäßig aus, weil er oben früher aus dem Zahnfleisch kommt. Soweit ich weiß, kann man das auch mit einer Krone hinhriegen (machen gerne Leute, die mit dem Zahnfleisch lächeln - übrigens auch bei gesunden Zähnen). Mein erster Freund hatte von Natur aus solche Zähne - das gibts auch und er wurde nicht deswegen gehänselt (er hat allerdings auch nicht extra eine Menge Geld hingelegt) Wenn dich für eine dezentere Länge entscheiden könntest, hättest du gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen: 1. das Erscheinungsbild eines Vampirs, 2. relative erschwinglich, 3. wenn du Älter wirds, könntest es immer noch als naturgewachsen durchgehen.

Okee danke für die Antwort.

Werde demnächst zum Zahnarzt oder Kieferorthopäde gehen. Um mir genaurere Informationen zu holen.

Vielen dank euch allen.

hallo,

ich weiß nicht ob es schon zu spät ist, aber vielleicht wäre eine aufsteckbare version, welche absolut echt aussieht und es demnächst auch offiziel in bißfester form gibt eine alternative, bevor es nicht mehr so einfach ist soetwas rückgangig zu machen...der vorteil wäre auch, daß es mehrere unterschiedliche varianten vom material oder der form her gäbe, die gewechselt werden können je nach anlaß...und es ist günstiger (-: schau doch mal unter www.myfangs.de

das heißt Eckzahn und jeder verantwortungsbewusste Zahnarzt wird dir sagen, du sollst es lassen - an gesunden Zähnen macht man nicht rum, wenns nicht sein muss!

Sei froh wenn du gesunde Zähne zum kauen hast.

kannst aber trotzdem mal deinen Zahnarzt oder in der Zahnklinik nachfragen.

Wieso denkt jeder ich hätte gesunde Zähne?

Dann werde ich eben sparen und mir die eben nach und nach kaufen.

Da mir anscheinend keiner wirklich helfen kann, weil ich wissen wollte ob es möglich ist und nicht ob ich sie im alter noch haben will.

@DaisukeHideki

naja man geht eben erst davon aus, dass es vom gesundheitlichen Aspekt nicht notwendig ist,die bestehenden Zähne zu ziehen. Welchen gesundheitlichen Aspekt die Form deiner eventuell implantierten Zähne haben, kann dir nur ein Zahnarzt sagen. Somit würd ich dir raten zum Zahnarzt zu gehen

Grundsätzlich ist heutzutage alles möglich. allerdings ist deine Frage schwer zu beantworten. Du bist erst 16. D.h., wenn etwas an deinen Zähnen gemacht werden soll, was nicht in die "normale" Behandlung" gezählt wird, muss es seitens deiner Erziehungsberechtigten erlaubt werden , um die Kostenübernahme abzuklären. Und an diesem Punkt wirst du dann Probleme bekommen oder der "Zahnarzt", der die das ohne diese Bewilligung machen würde. D.h., du musst noch ein paar Jahre warten bis du dir diesen Wunsch erfüllen kannst.

Meine Eltern erlauben mir alles, solange ich das Geld dafür habe. Daher wird das kein Problem werden. Werde auch in ca 2-4 Monaten ausziehen.

@DaisukeHideki

Dann solltest du dir einen Zahnarzt suchen, zu dem du Vertrauen hast.

@kiralee

Ich habe einem Zahnarzt dem ich vertaue, er ist ein sehr guter Zahnarzt.

ich würde mir das gut überlegen, ganz im Ernst...meine beiden Eckzähne sind, wie ich sie immer nenne, "Blade"-Zähne. Hab mich dran gewöhnt, finde es aber nicht unbedingt toll...

ich würde es wenn vielleicht erst einmal genau erkundigen, auch wie es evtl. damit aussieht, die später mal wieder zu entfernen - auch, wenn du jetzt davon überzeugt bist, glaub mir, man sieht mit 20 und älter die Dinge anders als mit 16...

...wenn ich dran denke, was ich mit 16 teilweise toll fand...da könnte ich mich heute drüber weglachen oder schämen :)

Nur weil ich ich vor 16 Jahren geboren wurde heißt es nicht das ich vom Verstand her 16 bin.

Ich bin mir durchaus bewusst das sich Vorlieben ändern, doch trozdem will ich es mir machen lassen, auch wenn ich i-wann mal diese nicht mehr haben will, es war meine Entscheidung und ich muss dann damit leben.

@DaisukeHideki

hab deinen Verstand nicht angezweifelt, ich war mit 16 auch nicht blöd oder so :)

nur darauf hingewiesen, dass ich heute...oder auch schon mit 18 andere Dinge toll fand als mit 16.

Wenn du es machen willst und die Erlaubnis deiner Eltern bekommst, bitte...

lol...und das schlimmste ist diese Modesünden, die kommen jetzt alle wieder (auch 73er Jahrgang)

Was möchtest Du wissen?