DRINGEND! VERÄTZUNG

9 Antworten

Vielen dank für die vielen und schnellen antworten ich glaube ich bleib jetzt erst mal zuhause und wenns sich dann entzündet oder so fahre ich in die haut klink . Mittlerweile macht mir mehr sorgen das ich das in meiner geschlossen Werkstatt gemacht hab zwar mit ner Schutzmaske auf aber ohne brille und ich weiß auch nicht ob die Maske die dämpfe filtert

Nein, das kann die Maske auch gar nicht. Die ist als Partikelfilter gedacht. In Zukunft solltest du dir vielleicht vor Arbeiten mit Chemikalien das Sicherheitsheitsdatenblatt durchlesen oder in die GESTIS Stoffdatenbank gucken.

Hmmm... 1. Wieso hantierst du 30 Minuten vor Mitternacht mit einer 30%igen Wasserstoffperoxid-Lösung? 2. Ganz klar unter klarem Wasser abspülen. 3. Selbsständig oder per Taxi in die Notaufnahme, falls keine Besserung eintritt oder im Zweifel lieber einmal zu oft in die Notaufnahme.

sicher ? also so hatte ichs auch gemacht erstmal gewartet und dann falls nötig in die Notaufnahme

Betrachte es wie eine Verbrennung. Wenn sich eine Entzündung anmeldet, geh zum Arzt. Akute Gefahr besteht nicht,

Sieht schlimm aus, ist aber harmlos. Gut und lang mit Wasser spülen, dann einen kleinen Schutzverband drauf, und der Rest ist eine Frage der Zeit. Das Pieksen ist sehr unangenehm, aber geht vorbei. Die Haut ist nur oberflächlich geschädigt.

Spülen, spülen, spülen mit Wasser - bis es aufhört zu brennen oder Du in der Notaufnahme bist

Was möchtest Du wissen?