Dauernd das Gefühle einen 'Kloß' im Hals zu haben?

3 Antworten

Magnesiummangel ist selten und passiert nur bei falscher Ernährung. Das Symptom gibt es als Ausdruck seelischer Belastung. Allerdings kann ein solches Symptom auch verschiedene körperliche Ursachen haben.

Daher schlage ich das Folgende vor:
1. Vorstellung beim Hausarzt
2. Soweit hier keine Klärung möglich ist, Untersuchung durch den Hals-, Nasen, Ohrenarzt. Der Hausarzt sollte erkennen können, ob diese Untersuchung dringend ist oder Zeit hat. Es kann sein, dass ein regulärer Termin beim HNO-Arzt in Kürze nicht zu bekommen ist.

Ursache kann auch eine Schilddrüsenüber-oder Unterfunktion sein. Unbedingt zum Arzt!

@arsvivendi2000

Die kommt meistens nicht plötzlich. Sie würde ggf. solche Beschwerden machen, wenn die Funktionsstörung mit einer Vergrößerung der Schilddrüse verbunden wäre. Das passiert auch gar nicht so selten, z. B. bei Jodidmangel.

Kannst Du leicht z.B. mit einer Mg-Brausetablette testen - Magnesium wirkt schon nach 15 Minuten - bei Mg-Mangel als Ursache ist das Problem danach verschwunden. Dazu kannst Du auch hier in meinen Beitrag schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/stechen-im-herz-14#answer103332304

Hatte ich auch mal. Richtig eklig! Bei mir war es schlussendlich wegen psychischer Belastung.

Kann aber z.B. aber auch mit der Schilddrüse zusammenhängen.

Was möchtest Du wissen?