Braucht die männliche Eichel beim Penis "Luft zum Atmen"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unsinn. Die Vorhaut soll die Eichel schützen und sie  weich, feucht und empfindsam halten. Mit Vorhaut ist gesünder. Ohne Vorhaut fehlt etwas Entscheidendes.

Genauso gut könntest du sagen, deine Mundschleimhaut braucht Luft, und immer mit offenem Mund rumlaufen.

Danke für das Sternchen!

  • Nein, das ist offensichtlich völliger Quatsch.
  • Die Eichel bracht die Vorhaut zum Schutz und damit sie feucht und geschmeidig bleibt.
  • Es ist schädlich für die Eichel, wenn sie austrocknet und verhornt. Das sexuelle Empfinden stumpft dann merklich ab.

Da hast Du was Falsches gelesen.

Die Vorhaut schüztz die Eichel. Beschnittene Männer bekommen eine Art "Hornhaut", die das Empfingen erheblich beeinträchtigt.

Da es durch die Evolution nicht vorgesehen ist sage ich nein, viele Menschen leben auch ohne Luft an der Eichel, wobei die Hygiene natürlich stimmen muss!

Das ist sicherlich ein argument der Leute,  die gerne beschneiden. Aber bei der richtigen hygiene ist es kein Problem mit vorhaut zu leben.. ich frag mich eher, wie das Gefühl ist beschnitten zu sein, weil die bloße eichel in der unterhose fühlt sich nicht so  angenhem an. Und durch die beschneidung wird die eichel ja unsensibler, und somit müsste sex ja eigentlich nicht mehr als soo geil empfunden werden.. oder?

Genau das bestätigen die Studien: Beschnittene Männer spüren weniger beim Sex, und es ist schwieriger für sie, ihre Partnerin zu befriedigen.

@Pangaea

Das passt ja dann zu den kulturen, die gerne beschneiden 😜

Wieso ist es schwieriger die Partnerin zu befriedigen?

@RonnyM91

Befriedigung hat etwas mit sinnlichkeit Sensibilität und Einfühlung zu tun, und nicht mit wildem rumgehämmer. Das mag vll für  den mann schön sein, aber nich für die frau.

@RonnyM91

Es gibt ein ganzes Buch darüber ("Sex as Nature Intended It", von Kristen O'Hara).

Hier eine kurze Erklärung: The foreskin also improves a woman's sensation and comfort during sex. During intercourse, the foreskin acts as a natural lubricant through its unique gliding or "rolling" motion. An intact penis slides back and forth inside the foreskin during the thrusting motions, greatly reducing friction (see Anatomy of the Penis, Mechanics of Intercourse for a full description).  Because of this, most women report improved sensation with an intact penis (see Kristen O'Hara's book "Sex as Nature Intended It"). Many women that have had sex with circumcised men complain of vaginal dryness, lack of orgasms during intercourse, and even vaginal pain. The vagina was not designed to produce enough lubrication to accommodate a circumcised penis. Instead, the vagina was designed to leverage the natural penis's mechanical lubricating action provided by the foreskin. The sexual ramifications of circumcision are far reaching indeed.

Quelle: http://www.ksnocirc.org/myths.html

Wenn man beschnitten ist kann man genauso sensible und einfühlend sein wie jemand der es nicht ist. Der größte Unterschied der mir bei meinen bisherigen Sexualpartnern aufgefallen ist, ist das sie MEISTENS (nicht immer) länger durch halten.

@RonnyM91

Naja vielleicht  warst du ja nicht gut genug, um sie zu ausreichender befriedigung zu bringen. Allerding, hat die frau das Glück  multiorgasmisch zu sein, also kann sie theoretisch unendlich lang, ohne nach dem orgasmus ne  pause machen zu müssen. Natürlich macht es irgendwann keinen Spaß mehr.

Das war jetzt schon etwas unhöflich und vor allem unlogisch, ob ich jemanden habe der beschnitten ist oder nicht, desswegen bin ich doch kein anderer.

Was möchtest Du wissen?